Schwangerschaft

Geburtseinleitung

Geburtseinleitung – auf was muss geachtet werden?

Geburtseinleitung. Wenn der lange Weg zur natürlichen Geburt mit Komplikationen einhergeht, wird – bei entsprechender Indikation – eine Einleitung vorgenommen. Dies geschieht bei etwa 20–25% aller Schwangerschaften. Aus wissenschaftlicher Sicht ist die Evidenz aufgrund einer Vielzahl von Studien zur Geburtseinleitung hoch. Dennoch besteht noch zu viel Verunsicherung bei dieser Thematik. Die neue deutschsprachige S2k-Leitlinie bietet …

Geburtseinleitung – auf was muss geachtet werden? Read More »

pregnancy, baby belly, woman

Geburtseinleitung bei Schwangeren, die den errechneten Geburtstermin überschreiten

Geburtseinleitung bei Schwangeren. Bei dieser Frage handelt es sich um ein kontroverses Thema: Auf der einen Seite empfinden viele Menschen eine künstliche Einleitung der Geburt für einen zu großen Eingriff in den natürlichen Ablauf der Schwangerschaft. Diesbezüglich werden auch mögliche Risiken diskutiert, etwa ob eingeleitete Geburten mit einer höheren Rate von Kaiserschnitten einhergehen könnten oder ob …

Geburtseinleitung bei Schwangeren, die den errechneten Geburtstermin überschreiten Read More »

Hebammenausbildung

Hebammenausbildung mit neuem Ausbildungskonzept

Hochschule Fulda startet neue Hebammenausbildung. Gemeinsam mit elf Kliniken in Hessen, Thüringen und Bayern bietet die Hochschule Fulda ab Oktober 2020 die Hebammenausbildung nach dem neuen Ausbildungskonzept an. Damit zählt sie zu den ersten Hochschulen in Deutschland, die das duale Studium als Regelform der künftigen Hebammenausbildung umsetzen. Hebammenausbildung – derzeit 50 Ausbildungsplätze an elf Kliniken …

Hebammenausbildung mit neuem Ausbildungskonzept Read More »

Kaiserschnitt, Schwangerschaftsvergiftung

Kaiserschnitt – S3-Leitlinie zur Sectio hilft Schwangeren bei der gemeinsamen Entscheidungsfindung

Kaiserschnitt . Erste S3-Leitlinie zur Sectio bietet Schwangeren evidenzbasiertes Wissen und ermöglicht gemeinsame Entscheidungsfindung. Ziel dieser wissenschaftlichen Handlungsempfehlung ist die Zusammenfassung des aktuellen Wissens über die Sectio. Schwerpunkte der Leitlinie sind Definition und Klassifikation, Aufklärung, Indikation, Zeitpunkt und Durchführung sowie erneute Schwangerschaft und Geburt nach einer Sectio, um in einem gemeinsamen Entscheidungsfindungsprozess das ideale Vorgehen …

Kaiserschnitt – S3-Leitlinie zur Sectio hilft Schwangeren bei der gemeinsamen Entscheidungsfindung Read More »

adult, baby, background

Schwangerschaftsvergiftung – Wirkstoff gegen Präeklampsie gefunden?

Schwangerschaftsvergiftung. Meist geht es nach der 20. Schwangerschaftswoche los: Plötzlich leiden die betroffenen Frauen an Bluthochdruck. Mit dem Urin scheiden sie ungewöhnlich viel Eiweiß aus (Proteinurie) – als Zeichen, dass die kleinen Gefäße in der Niere geschädigt werden. Zudem kann es zu lebensbedrohlichen Schädigungen der Leber und des Knochenmarks kommen. Das ungeborene Baby wird zudem …

Schwangerschaftsvergiftung – Wirkstoff gegen Präeklampsie gefunden? Read More »

Schwangerschaft, Risikoschwangerschaften

Schwanger und Coronavirus – das sollten Sie beachten

Bei Verdacht auf Corona kein Lachgas unter der Geburt für Schwangere FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien Bin ich als Schwangere durch das Coronavirus gefährdeter als andere Frauen? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es international keinen Hinweis, dass Schwangere durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) gefährdeter sind als die allgemeine Bevölkerung. Es wird erwartet, dass die …

Schwanger und Coronavirus – das sollten Sie beachten Read More »

Kaiserschnitt, Schwangerschaftsvergiftung

Kann Kosmetik bei Schwangeren zu Übergewicht bei ihren Kindern führen?

Kosmetik. Methylparaben, Propylparaben, Butylparaben – so oder so ähnlich heißen Parabene, die in Kosmetika vielfach als Konservierungsmittel eingesetzt werden. Was in Cremes oder Körperlotionen gegen Keime schützt, kann jedoch einen schwerwiegenden Nebeneffekt haben. „Und das im wahrsten Sinne des Wortes“, sagt UFZ-Umweltimmunologe Dr. Tobias Polte. „Nehmen Schwangere Parabene über die Haut auf, kann dies zu …

Kann Kosmetik bei Schwangeren zu Übergewicht bei ihren Kindern führen? Read More »

Kaiserschnitt, Schwangerschaftsvergiftung

Schwangerschaftsvergiftung – auf diese Symptome sollten Schwangere achten

Schwangerschaftsvergiftung. Übelkeit, geschwollene Hände oder Kurzatmigkeit klingen wie typische Beschwerden, mit denen Schwangere zurechtkommen müssen. Diese wenig spezifischen Symptome können jedoch auch Anzeichen einer Schwangerschaftsvergiftung sein. Die sogenannte Präeklampsie schleicht sich oft langsam und unbemerkt als allgemeines Unwohlsein an, bis Mutter und Kind ganz plötzlich zum medizinischen Notfall werden oder gar in Lebensgefahr schweben. In …

Schwangerschaftsvergiftung – auf diese Symptome sollten Schwangere achten Read More »

Sodbrennen während der Schwangerschaft, Schwangerschaft, Handdeformationen, E-Zigaretten, Sodbrennen, Hebammenreformgesetz, Geburtsschmerzen, Fatness in Baby, Folsäure, Schwangerschaftsdiabetes, Schwangerschaft: Frühchen, Schwanger

Neue Studie: Stress in der Schwangerschaft?

Stress in der Schwangerschaft. Für die Studie werden Frauen gesucht, die sich im Rahmen der Schwangerschaft psychisch belastet oder gestresst fühlen. Um die Untersuchungsergebnisse dieser Frauen vergleichen zu können, suchen die Forscher ausdrücklich auch gesunde und zufriedene Schwangere. Die Gespräche und Untersuchungen werden zwischen der 25. Schwangerschaftswoche und dem ersten Geburtstag des Kindes stattfinden. „Ängste …

Neue Studie: Stress in der Schwangerschaft? Read More »

Sodbrennen während der Schwangerschaft, Schwangerschaft, Handdeformationen, E-Zigaretten, Sodbrennen, Hebammenreformgesetz, Geburtsschmerzen, Fatness in Baby, Folsäure, Schwangerschaftsdiabetes, Schwangerschaft: Frühchen, Schwanger

Handdeformationen bei Neugeborenen – DEGUM fordert Zentralregister und mehr bezahlte Ultraschall-Untersuchungen

Handdeformationen. Diese Untersuchung müsse aber nach wie vor von den meisten Patientinnen selbst bezahlt werden. Die DEGUM bekräftigt ihre Forderung, dass feindiagnostische Ultraschall-Untersuchungen von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden sollten. Ebenso sei ein Zentralregister wichtig, um mögliche Ursachen von Fehlbildungen besser zu identifizieren. Handdeformationen Bei allen drei betroffenen Kindern, die zwischen Mitte Juni und Anfang …

Handdeformationen bei Neugeborenen – DEGUM fordert Zentralregister und mehr bezahlte Ultraschall-Untersuchungen Read More »

Scroll to Top