Schmerzen

CBD Öl und sein Nutzen für die Gesundheit

Cannabidiol (CBD) ist eines von über einhundert in Cannabis gefundenen Cannabinoiden. Cannabinoide sind aktive organische Verbindungen, die die sogenannten Cannabinoid-Rezeptoren im menschlichen Körper beeinflussen. CBD wird aus der Hanfpflanze gewonnen und der Extrakt wird dann dem Öl beigefügt beispielsweise Oliven- oder Hanföl. Es gibt verschiedene Konzentrationen von CBD Öl zum Erwerb, beispielsweise 10% CBD Öl, [...]

Vorbeugen von Geburtsschmerzen

Der richtige Umgang mit Geburtsschmerzen. Kurz vor der Geburt sind die Gefühle der werdenden Mutter häufig gemischt - vor allem beim ersten Kind. Dabei treten viele Fragen auf: wie stark werden die Schmerzen sein? Kann man Geburtsschmerzen vorbeugen? Welche Alternativen gibt es zu den bekannten schmerzlindernden Medikamenten? Die Geburt des eigenen Kindes ist eine intensive Erfahrung, [...]

Patientinnen-Studie: Positive Erwartung lindert Schmerzen

Schmerzen. Sie haben fast 100 Brustkrebspatientinnen untersucht und fanden Folgendes heraus: Frauen, die zuvor auf die voraussichtlich schmerzlindernde Wirkung einer unterstützenden Behandlung mit Akupunkturnadeln hingewiesen wurden, litten nach der Operation weniger an Schmerzen. Durch die Akupunkturbehandlung allein veränderte sich diese Wahrnehmung jedoch nicht. Entscheidend war vielmehr, dass die behandelnden Narkoseärzte bei den Patientinnen eine positive [...]

Kopfschmerzen: Was Betroffenen wirklich hilft – Chronifizierung vermeiden

Kopfschmerzen. Zudem sollten Patienten im Zweifel immer die Wirksamkeit von – in Eigeninitiative eingenommenen, aber auch von verordneten – Medikamenten vom Arzt prüfen lassen. Denn: Eine nicht ausreichende Schmerzlinderung ist ebenfalls ein Risikofaktor für chronische Kopfschmerzen, so die Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V. (DGKN). Wie chronischen Kopfschmerzen und Migräneattacken vorgebeugt [...]

Von Singultus bis somatoforme Schmerzstörungen – Themenvielfalt beim Schmerz- und Palliativtag

Schmerzstörungen. Zum Thema „Persistierender Singultus in der palliativen Situation“ sprach beispielsweise DGS-Vizepräsident Dr. Norbert Schürmann. Die chronische Zwerchfellspastik, die sich durch typisches „Hicksen“ äußert, trete bei etwa 6 bis 8 Prozent der Palliativpatienten auf. Damit sei es zwar ein eher seltenes, aber doch sehr belastendes Symptom. Ursachen können laut Schürmann Tumoren des Gastronitestinaltrakts ein, Erkrankungen [...]

Schmerzpreis für Forschung zur adaptiven lmmunantwort bei chronischen Schmerzen

Schmerzpreis. Bis vor wenigen Jahren waren die Zusammenhänge zwischen chronischen Schmerzen und der adaptiven lmmunantwort nahezu unbekannt. lm Rahmen ihrer langjährigen, gemeinsamen Arbeit haben die beiden Experten diese Zusammenhänge mit klinischen und experimentellen Projekten erforscht. So konnten sie bei Patienten mit chronischen Schmerzen erstmals zeigen, dass diese ein verändertes T-Zell-Muster aufweisen. „Die neuartigen Erkenntnisse aus [...]

Schmerzmedizin – 30. Deutscher Schmerz- und Palliativtag

Schmerzmedizin. Für viele Ärzte und Schmerzmediziner ist der Schmerz- und Palliativtag seit 30 Jahren ein Fixpunkt im Jahreskalender. „Hier trifft man sich, um weiser und klüger zu werden und besser gerüstet zu sein für die Patienten“, erläuterte der Präsident der Deutschen Schmerzliga (DSL) und DGS-Vizepräsident Dr. Michael A. Überall. Doch noch lange sei nicht alles [...]

30. Deutscher Schmerz- und Palliativtag – Gemeinsam dem Kopfschmerz die Stirn bieten

Kopfschmerz ist eine der häufigsten idiopathischen Erkrankungen. Die Häufigkeit unterscheidet sich hierbei je nach Kopfschmerzform. Im Rahmen der Curricula Kopfschmerz und des „Thementages Kopfschmerz“ widmen sich daher Experten in zahlreichen Veranstaltungen den verschiedenen Kopfschmerz-Ausprägungen von Spannungs- über Clusterkopfschmerz bis zu Migräne. „Mit Unterstützung der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) konnte unsere Fachgesellschaft ein abwechslungsreiches [...]

Hallux valgus: Wann ist eine Operation sinnvoll?

Der Hallux valgus - eine Fußfehlstellung bei der sich der große Zeh nach innen stellt - ist fast schon eine Volkskrankheit: Unter den über 65-Jährigen ist jeder Dritte betroffen, vor allem Frauen. Die Ursachen liegen oft in der Kindheit. Als letzte Option wird bei bereits stark verformten Zehen meist eine Operation durchgeführt. Wann der Eingriff [...]

Volksleiden Schulterschmerzen – Linderung ohne Medikamente

Immer mehr Menschen leiden an Schulterschmerzen und Rückenschmerzen, obwohl sie keinen Unfall hatten oder eine andere erkennbare Krankheit vorliegt. Oftmals resultieren die Beschwerden aus dem Alltag. Viele arbeiten den ganzen Tag hinter dem Bildschirm, dann geht es nach Hause wo der Tag vor dem Fernseher auf dem Sofa endet oder man sich daheim wieder vor [...]