Schlaganfall

Thromboektomie, Schlaganfall, Lyse

Thrombektomie bei Schlaganfall – mit oder ohne vorangehende Lysetherapie

Thrombektomie. Die meisten Schlaganfälle sind ischämischer Natur – das heißt sie entstehen durch den Verschluss einer hirnversorgenden Arterie (Hirninfarkt). Die Ursache ist meist ein Blutgerinnsel (Thrombus/Embolus), welches das Blutgefäß verstopft. Die zu dem Gefäß gehörende Gehirnregion wird dann nicht mehr beziehungsweise nicht mehr ausreichend durchblutet und mit Sauerstoff versorgt.Damit es nicht zu bleibenden Schäden durch …

Thrombektomie bei Schlaganfall – mit oder ohne vorangehende Lysetherapie Read More »

Bluthochdruck

Bluthochdruck: „Druck runter. Gut drauf!“- Welt Hypertonie Tag 2020

Bluthochdruck. „Druck runter. Gut drauf!“ – Welt Hypertonie Tag 2020. Zurzeit lässt die Corona-Infektion andere schwere Krankheitsbilder wie Schlaganfälle und Herzinfarkte, die häufig auf Bluthochdruck zurückzuführen sind, in den Hintergrund treten. Dabei versterben pro Jahr in Deutschland über 45.000 Menschen an einem Herzinfarkt und über 27.000 Menschen an einem Schlaganfall [1] – und die Hälfte …

Bluthochdruck: „Druck runter. Gut drauf!“- Welt Hypertonie Tag 2020 Read More »

Apple Watch, EKG, iPhone, Vorhofflimmern

Vorhofflimmern und Schlaganfall: Die EKG-App & die Apple Watch in der Klinik (Experten-Video)

Mobile Applikationen auf Smartphones, Tablets und Wearable Devices können einen positiven Einfluss auf die eigene Gesundheit haben. Der diesjährige Tag gegen den Schlaganfall steht daher unter dem Motto „Die digitalen Helfer kommen“. Die kommenden Jahre werden sich die digitalen Geräte und Anwendungen zum Überprüfen unseres eigenen Gesundheitszustandes mehr und mehr in unseren Alltag einfügen; und …

Vorhofflimmern und Schlaganfall: Die EKG-App & die Apple Watch in der Klinik (Experten-Video) Read More »

Risikogruppen

Risikogruppen müssen in Zeiten von Corona unbedingt geschützt werden

Risikogruppen schützen. Covid-19 gefährdet betroffene Menschen in sehr unterschiedlichem Ausmaß. Dabei ist allein das Alter der Patienten weniger entscheidend als vielmehr Komorbiditäten, die allerding mit dem Alter häufig zunehmen. Zur Bewältigung der mit der Pandemie verbundenen Herausforderungen ist daher auch eine gezielte Versorgung von Komorbiditäten erforderlich. Schwere Verläufe von Covid-19 und intensivmedizinische Versorgung können dadurch …

Risikogruppen müssen in Zeiten von Corona unbedingt geschützt werden Read More »

brain, inflammation, stroke

Ist Covid-19 ein Schlaganfallauslöser?

Eine aktuelle Auswertung aus Wuhan [1] zeigt, dass neurologische Manifestationen bei hospitalisierten Covid-19-Patienten durchaus häufig sind. Insgesamt traten bei 36,4% der insgesamt 214 Patienten neurologische Symptome auf. Auffällig war zudem, dass neurologische Symptome bei Patienten mit schweren respiratorischen Verläufen vermehrt auftraten. Die Rate betrug in dieser Subgruppe sogar 45,5% (40 von 88 Patienten mit schwerem …

Ist Covid-19 ein Schlaganfallauslöser? Read More »

So wird ein Schlaganfall behandelt, Schlaganfall-Intensivstation, Schlaganfall, Blutgerinnsel

Schlaganfall durch COVID-19 ausgelöst? – Studie aus Wuhan

Schlaganfall. In einer aktuellen Studie aus Wuhan [1] wiesen 40 von 88 Patienten mit schweren Covid-19-Verläufen neurologische Symptome auf. Allein fünf von ihnen hatten einen Schlaganfall erlitten. Ob die zerebrovaskulären Ereignisse eine direkte Infektionsfolge sind oder bei schwerkranken Covid-19-Patienten häufiger auftreten, weil sie in der Regel mehr Schlaganfall-begünstigende Begleiterkrankungen aufweisen, muss weiter untersucht werden. Die …

Schlaganfall durch COVID-19 ausgelöst? – Studie aus Wuhan Read More »

Schlaganfälle

Schlaganfälle – so lassen sich Risiken verringern

Schlaganfälle sind ein häufiges und verbreitetes Krankheitsbild. Dabei wird das Gehirn nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt und es kommt zum Ausfall wichtiger Funktionen. Rund 270.000 Menschen sind davon jedes Jahr allein in Deutschland betroffen. Diverse Risikofaktoren lassen sich jedoch mit wenig Aufwand systematisch vermeiden. Die kleinen Laster können gefährlich werden Rund 80 Prozent aller Schlaganfallpatienten …

Schlaganfälle – so lassen sich Risiken verringern Read More »

So wird ein Schlaganfall behandelt, Schlaganfall-Intensivstation, Schlaganfall, Blutgerinnsel

Schlaganfall: Makrophagen wandern aus dem Blut ein

Schlaganfall. Makrophagen bedeutet im altgriechischen so viel wie „Riesenfresszellen“. Es handelt sich dabei um Bestandteile unseres angeborenen Immunsystems, die in jedem Gewebe unseres Körpers vorkommen. Im Gehirn werden diese ansässigen Immunzellen Mikroglia genannt, sie sind für die normale Hirnentwicklung und -funktion unablässig. Während Entzündungsvorgängen, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, bei Infektionen des Gehirns, Multipler Sklerose …

Schlaganfall: Makrophagen wandern aus dem Blut ein Read More »

Kardiovaskuläre Erkrankungen

Kardiovaskuläre Erkrankungen – Corona-Stiftung sucht Nachwuchsforschergruppe

Kardiovaskuläre Erkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Todesursachen. Trotz großer Fortschritte im Verständnis ihrer molekularen und physiologischen Mechanismen gelingt die Übertragung von Grundlagenergebnissen in neue, effektive Behandlungsstrategien zu selten. Diese Herausforderung will die Corona-Stiftung durch die Förderung wissenschaftlich exzellenter, innovativer und strukturell wegweisender Forschungsvorhaben an der Schnittstelle von präklinischer und klinischer Forschung aufgreifen. Kardiovaskuläre Erkrankungen …

Kardiovaskuläre Erkrankungen – Corona-Stiftung sucht Nachwuchsforschergruppe Read More »

Aortenaneurysma, Schlaganfall, Cholesterinsenker, Aortenbogen, Aorta, Herzerkrankungen, Gefäßerkrankungen, Herzinfarkt, Schlaganfall

Können Cholesterinsenker einen erneuten Schlaganfall verhindern?

Können Cholesterinsenker einen erneuten Schlaganfall verhindern? Dazu fehlten bisher aussagekräftige Erkenntnisse. Eine aktuelle Studie aus dem „New England Journal of Medicine (NEJM)“ schließt diese Lücke: Demzufolge sollte der LDL-Cholesterinwert bei Patienten mit Hirninfarkten oder kurzen Durchblutungsstörungen des Gehirns, sogenannten TIAs, und gleichzeitiger Artherosklerose der hirnversorgenden Arterien auf unter 70mg/dl herabgesenkt werden. Erneutem Hirninfarkt nach einem …

Können Cholesterinsenker einen erneuten Schlaganfall verhindern? Read More »

Scroll to Top