Rückenschmerzen

Turnen, Fußball, Ballett – Warum sportmedizinische Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen wichtig ist

Sportmedizinische Vorsorge. Regelmäßige sportmedizinische Untersuchungen der Jugendlichen sind deshalb unabdingbar. Wie diese aussehen sollen, legen Dr. med. Christian Nührenbörger, Leiter der Sportorthopädie und Prof. Dr. med. Axel Urhausen, Chef du Service de Médecine du Sport et de Prévention, beide von der Clinique du Sport – Centre Hospitalier de Luxembourg auf dem Internationalen Kongress der GOTS [...]

5 Tipps, wie Sie Ihrem Rücken im Schlaf etwas Gutes tun können

Wie oft der Rücken tagtäglich belastet wird, fällt meist erst dann auf, wenn er bereits zu schmerzen beginnt. Die Rückengesundheit fängt allerdings schon beim Schlafen an. Denn wer die Wirbelsäule im Schlaf falsch belastet oder sich verkrampft, hat nicht selten später mit Problemen zu kämpfen. Mit den folgenden fünf Tipps kann der Rücken während des [...]

Psychosomatische Erkrankungen im Alltag

Psychosomatische Erkrankungen. Es gibt viele Krankheiten, denen Menschen im Laufe ihres Lebens begegnen. Viele Symptome werden allerdings ignoriert, sodass sich Folgeerkrankungen bilden können. In diesem Artikel erfahren Sie, was es speziell mit sogenannten psychosomatischen Erkrankungen zu tun hat und warum es für Ärzte und Mediziner wichtig ist, eine psychosomatische Grundversorgung gewährleisten zu können. Was sind psychosomatische [...]

Rückenschmerzen bei Kindern vorbeugen: Raus aus dem Dauersitzen und rein in die Bewegung

Dauersitzen. „Kinder sollten nach der Schule oder der Kita den Bewegungsmangel aufholen. Auch wenn es altmodisch klingt, aber sie müssen raus an die Luft und sich austoben, Fußball spielen oder Fahrrad fahren, um ihre Muskulatur zu stärken. Wer zu viel sitzt, bekommt Rückenschmerzen“, sagt Professor Dr. Bernd Kladny, DGOU-Generalsekretär und Chefarzt der Abteilung Orthopädie und [...]

Gesunder Rücken? So sparen Sie sich den Termin beim Orthopäden

Mal im Kreuz, dann im Nacken: Rückenschmerzen sind weitverbreitete Leiden, von denen ein Großteil der Bevölkerung betroffen ist. Dass sie zu den häufigsten Schmerzproblemen zählen, ist kein Zufall. Sie können schlichtweg jeden befallen – ganz egal, ob jung oder alt, männlich oder weiblich. Mediziner unterscheiden zwischen akuten, subakuten und chronischen Rückenschmerzen. Bei der Behandlung ist [...]

Stress und seine dramatischen Folgen für den Körper

Alltagsstress, beruflicher Stress oder der Stress in der eigenen Beziehung. Es gibt den vermeintlichen Launekiller in vielen Ausführungen und in zahlreichen Situationen. Doch Stress ist nicht nur eine Modeerscheinung, die zu der Volkskrankheit Burnout führen kann. Sondern der Stress ist ernst zunehmen und sollte grundlegend als Anzeichen für den Lebenswandel stehen. Zu unterscheiden gilt es [...]

Kreuzschmerzen – das unterschätzte Leiden

Als Kreuzschmerzen werden Schmerzen im unteren Rücken bezeichnet, die im Bereich der Lendenwirbelsäule sowie der Illiosakralgelenke auftreten. Häufig sind ältere Menschen von dem Leiden betroffen, Schmerzen im Kreuz können allerdings in jedem Alter auftreten. Aufgrund einer überwiegend sitzenden Lebensweise und der dadurch bedingten Haltungsschäden klagen jüngere Erwachsene ebenfalls über Kreuzschmerzen. Krankmeldungen und Frühberentung durch Rückenproblematik [...]

Wirbelsäulensyndrom: Verschiedene Arten sowie Therapiemöglichkeiten

Nacken- oder Rückenschmerzen kennt fast jeder. Hat man zu oft zu schwer getragen, oder sitzt täglich acht Stunden im Bürostuhl ohne einen sportlichen Ausgleich, ist es oft der Rücken, der Schmerzen signalisiert. Im Normalfall vergehen diese Schmerzen nach einigen Tagen wieder. Verbleiben die Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule jedoch über einen Zeitraum von mehr als [...]

Volksleiden Rückenschmerzen: Patienten überschätzen Bildaufnahmen

Jeder fünfte gesetzlich Versicherte geht mindestens einmal im Jahr wegen Rückenschmerzen zum Arzt – 27 Prozent davon suchen sogar vier Mal oder öfter einen Arzt auf. Von den jährlich mehr als 38 Millionen rückenschmerzbedingten Besuchen bei Haus- oder Fachärzten und den dabei veranlassten sechs Millionen Bildaufnahmen wären viele vermeidbar. Zu diesem Schluss kommt die Studie [...]

Mögliche Behandlungsmethoden bei Morbus Bechterew

Morbus Bechterew wird auch ankylosierende Spondylitis genannt – zu Deutsch: versteifende Wirbelentzündung. Im Laufe der chronischen Krankheit kann es zu einer vollständigen Versteifung der Wirbelsäule kommen, der Rücken formt sich zu einem Buckel. Weil die Krankheit nicht heilbar ist, kommt es bei der Behandlung von Morbus Bechterew umso mehr auf die gezielte Linderung der Schmerzen [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen