Schutz vor Epstein-Barr-Virus: neuer Ansatz für wirksamen Impfstoff

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität München haben einen Impfstoff gegen das Epstein-Barr-Virus (EBV) entwickelt. Wenn die klinische Prüfung gelingt, könnten davon in erster Linie immunsupprimierte Patienten mit einem erhöhten Risiko von EBV-ausgelösten Lymphomen profitieren (Ruiss et al., J Virol 2011).Einem Team von Wissenschaftlern um Prof. Wolfgang Hammerschmidt, Leiter der Abteilung [...]