Prävention

Vorbeugen ist besser als Heilen

Die Schulmedizin wird immer häufiger durch alternative Heilmethoden ersetzt. Die Meinungen darüber sind so kontrovers wie die Medizin an sich. Neben- und Wechselwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten haben viele Menschen verunsichert, der Trend geht in Richtung Naturheilkunde, Akupunktur und Homöopathie. Aber auch beides ist möglich. Wird die klassische Medizin durch Naturheilkunde ergänzt, [...]

Rote Karte dem Schlaganfall – dem Schlaganfall vorbeugen

1 Jahr Rote Karte dem Schlaganfall   Rote Karte dem Schlaganfall: Bewegung und ausgewogene Ernährung zur Prävention und Nachsorge wichtig Die Aufklärungs-Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ geht ein Jahr nach ihrem erfolgreichen Start in die nächste Runde. Auch wenn in vielen öffentlichen Kampagnen auf die Prävention und Nachsorge des Schlaganfalls aufmerksam gemacht wurde, [...]

Delir-Prävention – Spezielle Narkoseüberwachung durch Anästhesisten kann Verwirrtheit älterer Menschen nach Operationen vorbeugen

Orientierungslosigkeit, Angst und Halluzinationen sind Anzeichen von Verwirrtheitszuständen, die auch nach einer größeren Operation vorkommen können. Von dem sogenannten postoperativen Delir sind besonders ältere Menschen betroffen. Die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. med. Claudia Spies, Direktorin der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, hat auf dem Hauptstadtkongress (HAI) 2013 [...]

Sexueller Kindesmissbrauch – Initiative zur Prävention

Immer mehr Fälle sexuellen Kindesmissbrauchs in öffentlichen Einrichtungen sind in den vergangenen Jahren bekannt geworden. Das verunsichert insbesondere Eltern. Nach einer aktuellen Umfrage des forsa-Instituts im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) fühlen sich 55 Prozent allein gelassen, wenn es darum geht, ihre Kinder vor Übergriffen zu schützen, von den jüngeren Eltern (25 bis [...]

Rote Karte dem Schlaganfall: Bewegung und ausgewogene Ernährung zur Prävention und Nachsorge wichtig

Die Aufklärungs-Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ geht ein Jahr nach ihrem erfolgreichen Start in die nächste Runde. Auch wenn in vielen öffentlichen Kampagnen auf die Prävention und Nachsorge des Schlaganfalls aufmerksam gemacht wurde, wird ein Schlaganfall noch immer viel zu spät erkannt – und das trotz eindeutiger Anzeichen. Aus diesem Grund setzt Bayer die Kampagne [...]

Rote Karte dem Schlaganfall: Bewegung und ausgewogene Ernährung zur Prävention und Nachsorge wichtig

Die Aufklärungs-Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ geht ein Jahr nach ihrem erfolgreichen Start in die nächste Runde. Auch wenn in vielen öffentlichen Kampagnen auf die Prävention und Nachsorge des Schlaganfalls aufmerksam gemacht wurde, wird ein Schlaganfall noch immer viel zu spät erkannt – und das trotz eindeutiger Anzeichen. Aus diesem Grund setzt Bayer die Kampagne [...]

Rote Karte dem Schlaganfall – Bewegung

1 Jahr Rote Karte dem Schlaganfall     Rote Karte dem Schlaganfall: Bewegung und ausgewogene Ernährung zur Prävention und Nachsorge wichtig Die Aufklärungs-Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ geht ein Jahr nach ihrem erfolgreichen Start in die nächste Runde. Auch wenn in vielen öffentlichen Kampagnen auf die Prävention und Nachsorge des Schlaganfalls aufmerksam gemacht [...]

Prävention: Medizinische Vorbeugemaßnahmen für gesunde Babys

Die wichtigste Frage der Eltern ist nach der Geburt immer: „Ist unser Baby gesund?“ Wenn diese Frage mit „ ja“ beantwortet wurde, atmen alle Eltern auf. Doch auch später zu Hause, wollen verantwortungsvolle Eltern natürlich, dass ihr Baby gesund und zufrieden ist. Von der Ernährung bis hin zu den Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt, können Eltern viel [...]

Prävention: Medizinische Vorbeugemaßnahmen für gesunde Babys

Die wichtigste Frage der Eltern ist nach der Geburt immer: „Ist unser Baby gesund?“ Wenn diese Frage mit „ ja“ beantwortet wurde, atmen alle Eltern auf. Doch auch später zu Hause, wollen verantwortungsvolle Eltern natürlich, dass ihr Baby gesund und zufrieden ist. Von der Ernährung bis hin zu den Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt, können Eltern viel [...]

Gesundheitsratgeber Internet: Trotz großer Reichweite bleiben Fachleute und Angehörige erste Beratungsinstanz

Das Internet wird von über einem Drittel der deutschen Bevölkerung als Gesundheitsratgeber genutzt. Unter den Internetnutzern setzten sogar mehr als die Hälfte (63 Prozent) auf das Netz, um Gesundheitsinformationen zu erhalten. Dennoch haben Ärzte, Psychologen, Familienangehörige und Freunde einen größeren Einfluss auf das Gesundheitsverhalten als das World Wide Web. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen [...]