PAVK

Folgeschlaganfälle, Gefäßtest warnt vor Herzinfarkt und Schlaganfall

Gefäßtest warnt vor Herzinfarkt und Schlaganfall

Gefäßtest warnt vor Herzinfarkt und Schlaganfall. Herzinfarkt und Schlaganfall durch Gefässtest vermeiden. Bei Betroffenen mit der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) wird das Problem mit Schmerzen beim Gehen, häufig in den Waden, offensichtlich. Weil für Betroffene längeres Stehen – beispielsweise vor einem Schaufenster – die Schmerzen abklingen lässt, wird die pAVK auch „Schaufensterkrankheit“ genannt. Nach Schätzungen …

Gefäßtest warnt vor Herzinfarkt und Schlaganfall Read More »

Schlaganfall, Herzinfarkt, pAVK, Notfallzentren, Schlaganfallrisiko, Schlaganfall, Herzinfarkt

Schmerzen in den Beinen können Warnsignal für Herzinfarkt und Schlaganfall sein

Es beginnt mit Schmerzen beim Gehen – häufig in den Waden: Bei der „peripheren arteriellen Verschlusskrankheit“ (pAVK) sind die Arterien in Becken und Beinen verengt. Dadurch gelangt nicht mehr ausreichend Blut in die Beine und es kommt zu Schmerzen, weil die Muskelzellen in den Waden nicht genügend Sauerstoff und Nährstoffe erhalten. In Deutschland leiden vier …

Schmerzen in den Beinen können Warnsignal für Herzinfarkt und Schlaganfall sein Read More »

Periphere Arterielle Verschlusskrankheit – 10 Goldene Regeln

Periphere Arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) – Patienteninformation Goldene Regeln mit 10 Fragen und kurzen Antworten zum Thema „Schaufensterkrankheit“ Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK), im Volksmund wegen der vielen Gehpausen, die Erkrankte einlegen, auch „Schaufensterkrankheit“ genannt, betrifft in Deutschland bis zu 10% der Über-50-Jährigen, speziell Männer und Raucher. Ursächlich ist meist eine Verkalkung der Gefässe (Arteriosklerose). 1. Kümmern Sie sich um …

Periphere Arterielle Verschlusskrankheit – 10 Goldene Regeln Read More »

Scroll to Top