München

Diabetesforschung – Humboldt-Professur am Helmholtz Zentrum München – Ausbau der Diabetesforschung in München

Prof. Matthias Tschöp erhält eine von vier heute bekannt gegebenen Alexander von Humboldt-Professuren. Tschöp wird am Helmholtz Zentrum München das Institut für Diabetes und Adipositas leiten und gleichzeitig an den Lehrstuhl für Diabetesforschung / Insulinresistenz der Technischen Universität München berufen. Tschöp kommt von der University of Cincinnati, USA, und ist einer der international renommiertesten Experten …

Diabetesforschung – Humboldt-Professur am Helmholtz Zentrum München – Ausbau der Diabetesforschung in München Read More »

Tumorzellen – Resistenz gegen Chemoprävention: Wenn sich Tumorzellen nicht bremsen lassen

In der Krebstherapie kommen Naturstoffe vor allem im Rahmen der Chemoprävention zum Einsatz: Dann sollen Vorläufer von Krebszellen daran gehindert werden, Tumoren oder Metastasen zu bilden. Ein Team um die Privatdozentin Dr. Beatrice Bachmeier vom Klinikum der Universität München und Professor Thomas Efferth von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz konnte nun einen Mechanismus nachweisen, mit dessen …

Tumorzellen – Resistenz gegen Chemoprävention: Wenn sich Tumorzellen nicht bremsen lassen Read More »

Wie entstehen Autoimmunität und Typ 1 Diabetes? Und warum?

Das Immunsystem ist überlebenswichtig – es schützt uns vor Krankheitserregern. Voraussetzung hierfür ist, dass der Körper zwischen körpereigenen und körperfremden Stoffen unterscheiden kann. Komplexe Mechanismen helfen dem Immunsystem dabei körpereigene Stoffe zu erkennen sowie körperfremde Stoffe in „gefährlich“ oder „nicht gefährlich“ einzuteilen. Manchmal ist diese Unterscheidung allerdings fehlerhaft. Werden an sich harmlose körperfremde Stoffe wie …

Wie entstehen Autoimmunität und Typ 1 Diabetes? Und warum? Read More »

Scroll to Top