Melatonin

Schlafstörungen

Melatonin gegen Schlafstörungen

Schlafstörungen sind weit verbreitet. In Deutschland leidet jeder vierte Erwachsene unter ihnen, wobei Ein- und Durchschlafstörungen am häufigsten vorkommen. Der Leidensdruck schlafloser Nächte ist oft so hoch, dass Betroffene zu Medikamenten mit schweren Nebenwirkungen greifen, um endlich mal ein Auge zuzutun. Dabei gibt es wirksame und nebenwirkungsarme Alternativen auf pflanzlicher Basis wie Melatonin gegen Schlafstörungen. Eine …

Melatonin gegen Schlafstörungen Read More »

Melatonin

Melatonin – Wie wir besser schlafen können

Als Melatonin wird jenes Hormon im Körper bezeichnet, welches den Schlaf-Wach-Rhythmus des Menschen steuert. Ein gesunder Melatoninspiegel ist deshalb unerlässlich für eine erholsame Nachtruhe. Sofern eine Person unter anhaltenden Schlafproblemen leidet, besteht die Möglichkeit, Melatonin in Form von Medikamenten einzunehmen. Darüber hinaus werden dem Schlafhormon noch andere wichtige Effekte auf den Organismus zugeschrieben. So bestärkt …

Melatonin – Wie wir besser schlafen können Read More »

Schlaf; Paar schlafend im Bett

Schlafhormon Melatonin – gesundheitliche Bedeutung

Das Schlafhormon Melatonin wird mit dem Einsetzen der Dunkelheit ausgeschüttet und erreicht den höchsten Wert im Blut während des Schlafs. Neben dem Schlaf beeinflusst das Melatonin einen bedeutenden Anteil an Funktionen innerhalb der Zellen und Organe, da es als Taktgeber den Zirkadianen Rhythmus eicht und laut iNutro.com die Expression von 10 % aller Gene in unserem …

Schlafhormon Melatonin – gesundheitliche Bedeutung Read More »

Tiefen Hirnstimulation, Hirnblutungen, Hirntod, ADHS, Gehirn, Neurologie, Neuro, Nerven

Dresdner Studie untersucht Unterschiede der Wirkung von Licht auf Gesunde und bipolar Erkrankte

Die Bipolare Störung ist eine Erkrankung, die sowohl von Phasen gedrückter als auch gehobener Stimmung gekennzeichnet ist, also von Depressionen und Manien. Einige Studien haben bereits gezeigt, dass Personen, die an einer Bipolaren Störung erkrankt sind, unter Lichteinwirkung schneller die Produktion von Melatonin einstellen. Zudem ist bekannt, dass Patienten in Ländern, in denen die jährlichen …

Dresdner Studie untersucht Unterschiede der Wirkung von Licht auf Gesunde und bipolar Erkrankte Read More »

Schlaf; Paar schlafend im Bett

Schlaflosigkeit: Mythen, wahre Gründe und die Bekämpfung

Menschen verschlafen im wahrsten Sinne des Wortes rund ein Drittel ihres Lebens. Der Schlaf scheint eine lebenswichtige Tätigkeit zu sein, auch wenn sein Grund bis dato unbegründet bleibt. Auch gibt es einige Ausnahmen, wie diverse Fälle wie die des 89-jährigen Mehmet İnanç beweisen. Die Allgemeinheit kommt nicht darum herum, etwa sieben Stunden pro Tag zu …

Schlaflosigkeit: Mythen, wahre Gründe und die Bekämpfung Read More »

Niedriger Melatoninspiegel als Ursache für erhöhtes Risiko für Diabetes – Depressionen – Demenz?

Immer mehr Studien weisen darauf hin, dass das Hormon Melatonin nicht nur den Tag-Nacht-Rhythmus beim Menschen maßgeblich steuert. Wie neuere Untersuchungen zeigen, könnte das Schlafhormon auch eine Rolle bei Depressionen, Diabetes, Demenz und sogar Brustkrebsvorbeugung spielen. „Das Hormon Melatonin ist für Wissenschaftler bei weitem mehr als ein Jetlag- oder Lifestyle-Mittel“, sagt Tony Gnann, Geschäftsführer der …

Niedriger Melatoninspiegel als Ursache für erhöhtes Risiko für Diabetes – Depressionen – Demenz? Read More »

Scroll to Top