Leukämiezellen

Tuberkulose, Leukozytenwerte,: Gerinnungskontrolle - Blutkrebs, Krebsdiagnose, Blut

Chemotherapie-resistente Leukämiezellen

Die akute Blutkrebsform ALL geht von bösartig entarteten Vorläuferzellen der Lymphozyten aus, den Abwehrzellen des Blutes. Vier von fünf jungen Leukämiepatienten können heute dank aggressiver Chemotherapie erfolgreich behandelt werden. Getrübt wird diese an sich positive Bilanz der Kinder-onkologie durch die Tatsache, dass die Krebszellen in rund 20 Prozent der Fälle eine Resistenz gegenüber den Medikamenten …

Chemotherapie-resistente Leukämiezellen Read More »

Erste Ergebnisse der CLL11-Studie – Optimierte Behandlung von älteren CLL-Patienten möglich

Die große Phase-3-Studie vergleicht hinsichtlich Wirksamkeit und Verträglichkeit folgende Behandlung: GA101 kombiniert mit Chlorambucil, Rituximab kombiniert mit Chlorambucil, nur Chlorambucil. GA101 und Rituximab sind sogenannte CD20-Antikörper, die direkt gegen die Leukämiezellen gerichtet sind. Chlorambucil ist ein Chemotherapeutikum, welches vor allem bei älteren CLL-Patienten angewendet wird. CLL11-Studie untersucht CLL-Behandlung mit Chlorambucil in Kombination mit Rituximab “Bislang …

Erste Ergebnisse der CLL11-Studie – Optimierte Behandlung von älteren CLL-Patienten möglich Read More »

Scroll to Top