Update zur Therapie der Hypercholesterinämie [Fachkreise]

Viele Hochrisikopatienten mit Hypercholesterinämie haben ein stark erhöhtes kardiovaskuläres Risiko. Dies gilt insbesondere für Betroffene mit Familiärer Hypercholesterinämie – einer Erbkrankheit, die nur in 1-10 % der Fälle diagnostiziert wird. Dr. med. Anja Vogt, Leitung Stoffwechselambulanz/Lipoproteinapherese der LMU Klinikum der Universität München, erörtert, welche Patientengruppe zu den Hochrisikopatienten zählt, wie die  derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten aussehen und welche …

Update zur Therapie der Hypercholesterinämie [Fachkreise] Read More »