Kopfkühlung verhindert Haarausfall bei Chemotherapie

Eine in Studien nachgewiesene, in Deutschland aber noch nicht weit verbreitete Methode zur Verringerung des Haarausfalls ist die Kühlung der Kopfhaut vor, während und nach der chemotherapeutischen Infusion. Chemotherapien greifen die sich schnell teilenden, aggressiven Krebszellen an und wirken daher auch auf die gesunden Zellen des Haarfollikels, von denen sich immer 85 bis 90 Prozent gleichzeitig …

Kopfkühlung verhindert Haarausfall bei Chemotherapie Read More »