Kopfschmerzen

Migränepatienten sind nicht optimal versorgt

Die Therapie von Migränepatienten lässt noch zu wünschen übrig, trotz frei zugänglicher evidenzbasierter nationaler Leitlinien [1] für die Behandlung dieser Kopfschmerzerkrankung. Viele Betroffene suchen wegen ihrer Beschwerden gleich mehrere Allgemeinärzte und Spezialisten auf und unterziehen sich oft unnötigen Untersuchungen wie Computertomographien oder Magnetresonanztomographien, ohne dass ihre Beschwerden ausreichend gelindert werden. Das belegen die Ergebnisse einer …

Migränepatienten sind nicht optimal versorgt Read More »

Schmerzkongress: Erkenntnisse aus 40 Jahren Kopfschmerzforschung zu wenig/selten umgesetzt

Schmerzkongress. Ein wichtiger Schritt war die Entwicklung einer internationalen Klassifikation von Kopfschmerzerkrankungen, die von der DMKG aktiv mitgestaltet wurde. Erst mit dieser Systematik konnten Kopfschmerzdiagnosen besser abgesichert und Patientenkollektive für die klinische Forschung definiert werden. Heute ist es möglich, dass jeder Patient mit Kopfschmerzen eine individuelle Therapie erhalten kann – sofern sie leitliniengerecht diagnostiziert und …

Schmerzkongress: Erkenntnisse aus 40 Jahren Kopfschmerzforschung zu wenig/selten umgesetzt Read More »

Wie wirken Kopfschmerztabletten, um Kopfschmerzen zu lindern?

Kopfschmerzen können uns ganz schön auf Trab halten. Der Spannungskopfschmerz ist dabei mit das häufigste Symptom einer verkrampften Haltung bei Stress, Druck oder anderen psychischen Belastungen. Gut, wenn man weiß, welche alternativen Methoden es zur Behandlung von Kopfschmerzen gibt. Aber nicht immer kann man wechselduschen oder eine Fußreflexzonenmassage durchführen. Immerhin treten Kopfschmerzen meistens dann auf, wenn wir …

Wie wirken Kopfschmerztabletten, um Kopfschmerzen zu lindern? Read More »

Migräne – Wie kann man das Risiko eines Anfalls reduzieren?

Viele Menschen leiden häufig unter Migräneanfällen. Doch was ist Migräne? Migräne ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Es handelt sich dabei um anfallsweise auftretende, starke Kopfschmerzen, die üblicherweise mit weiteren Symptomen einher gehen. Der Schmerz tritt meistens nur auf einer Kopfseite auf und wird als pulsierend, hämmernd oder stechend beschrieben. Bei körperlicher Anstrengung verschlimmert er sich. Ein Migräneanfall dauert zwischen …

Migräne – Wie kann man das Risiko eines Anfalls reduzieren? Read More »

Kopfschmerzen: Was Betroffenen wirklich hilft – Chronifizierung vermeiden

Kopfschmerzen. Zudem sollten Patienten im Zweifel immer die Wirksamkeit von – in Eigeninitiative eingenommenen, aber auch von verordneten – Medikamenten vom Arzt prüfen lassen. Denn: Eine nicht ausreichende Schmerzlinderung ist ebenfalls ein Risikofaktor für chronische Kopfschmerzen, so die Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V. (DGKN). Wie chronischen Kopfschmerzen und Migräneattacken vorgebeugt …

Kopfschmerzen: Was Betroffenen wirklich hilft – Chronifizierung vermeiden Read More »

30 Jahre Schmerz- und Palliativtag – DGS setzt neue Maßstäbe

DGS. „Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass der Patient mit seinen individuellen Problemstellungen und Bedürfnissen in den schmerztherapeutischen Leitlinien nicht genug berücksichtigt wird“, sagte DGS-Präsident Dr. med. Johannes Horlemann und betonte: „Oft sind Alter, Geschlecht, insbesondere Multimorbidität, Begleittherapien und Schweregrad der Erkrankung nicht vergleichbar mit den untersuchten Kollektiven, die den Empfehlungen in Leitlinien zugrunde liegen.“ Im …

30 Jahre Schmerz- und Palliativtag – DGS setzt neue Maßstäbe Read More »

Erfolgreicher Launch der „Neurological Research and Practice“

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN) ist mit über 9500 Mitgliedern die zweitgrößte neurologische Fachgesellschaft weltweit und belegt in Deutschland unter den größten medizinischen Fachgesellschaften Platz 4. Dieser Stellenwert ist international aber nur wenigen bekannt, obwohl viele Innovationen und bedeutsame Publikationen „made in Germany“ sind. Die deutsche Neurologie belegt weltweit Spitzenplätze, insbesondere in den …

Erfolgreicher Launch der „Neurological Research and Practice“ Read More »

30. Deutscher Schmerz- und Palliativtag – Gemeinsam dem Kopfschmerz die Stirn bieten

Kopfschmerz ist eine der häufigsten idiopathischen Erkrankungen. Die Häufigkeit unterscheidet sich hierbei je nach Kopfschmerzform. Im Rahmen der Curricula Kopfschmerz und des „Thementages Kopfschmerz“ widmen sich daher Experten in zahlreichen Veranstaltungen den verschiedenen Kopfschmerz-Ausprägungen von Spannungs- über Clusterkopfschmerz bis zu Migräne. „Mit Unterstützung der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) konnte unsere Fachgesellschaft ein abwechslungsreiches …

30. Deutscher Schmerz- und Palliativtag – Gemeinsam dem Kopfschmerz die Stirn bieten Read More »

Migräne: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen für bestimmte Patienten

Migräne. Mit Erenumab kam im November 2018 das erste Medikament einer neuen Wirkstoffklasse zur Prophylaxe von Migräne auf den deutschen Markt. In einer frühen Nutzenbewertung hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) nun untersucht, ob Erenumab einen Zusatznutzen bietet. Wie die vom Hersteller vorgelegten Daten zeigen, kann Erenumab bei jenen Patientinnen und …

Migräne: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen für bestimmte Patienten Read More »

Mini-Inhalator aspUraclip für gesunde Atemwege

In der Sendung DIE HÖHLE DER LÖWEN zeigten die Erfinder des Nasenclips den Löwen eine neue Form der Inhalation: Inhalation „ToGo“. Ob Kopfschmerzen, Migräne, Erkältungsbeschwerden oder Stress, mit dem aspUraclip Mini-Inhalator lassen sich 100% ätherische Öle ohne große Umstände direkt den Nasenschleimhäuten und den Atemwegen zuführen. Der Mini-Inhalator aspUraclip aus DIE HÖHLE DER LÖWEN verhilft …

Mini-Inhalator aspUraclip für gesunde Atemwege Read More »

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung