Knorpel

Orthokin: effiziente Hilfe für Patienten mit Arthrose

Mehr als 2 Millionen Deutsche leiden an einer Gelenk-Arthrose. Da die degenerative Erkrankung vor allem im fortgeschrittenen Alter sehr häufig auftritt und die meisten der bisher angewendeten Behandlungen nur unbefriedigende Ergebnisse erzielten, steigt die Anzahl der operativen Eingriffe (Arthroskopie, Totale Endoprothese etc.) stetig. Doch die chirurgischen Verfahren verursachen den Krankenkassen zu hohe Kosten, wie die [...]

Defekte Knorpel im Bioreaktor

Knorpelschäden sind eine der Hauptursachen für chronische Schmerzen, eingeschränkte Beweglichkeit und einen Verlust an Lebensqualität. Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. Weltweit sollen mehr als 150 Millionen Menschen davon betroffen sein; in Deutschland leiden mehr als fünf Millionen Menschen daran. Sportverletzungen können die Ursache sein, aber genauso auch ein normaler Altersverschleiß. Kleiner Defekt mit gravierenden [...]

Knochennekrose: Wenn sich Knochensubstanz reduziert – extrakorporale Stoßwellentherapie als alternative Therapie einer Osteonekrose

Knochennekrose - Der menschliche Knochenaufbau ist äußerst stabil und belastbar. Unser Oberschenkelknochen, unser größter und kräftigster Knochen, hält einen Druck oder Zug von 1,5 Tonnen aus. Dabei macht das Skelett mit etwa 10 kg nur 12 Prozent unseres Gesamtgewichtes aus. Veränderungen in der Knorpel- und Knochensubstanz treten nicht nur durch degenerative Prozesse im Alter auf. [...]