Knochenmark

Gedächtnis

Wandzellen der Blutgefäße steuern Metastasierung

Die Kombinationstherapie wirkt gleich mehrfach gegen eine Ansiedlung von Tochtergeschwülsten: Sie verhindert, dass Blutgefäße die neu entstehenden Metastasen versorgen. Gleichzeitig reduziert sie die Anzahl bestimmter Immunzellen, die die Ansiedlung von Krebszellen fördern. Bei vielen Krebserkrankungen gilt der Patient nach chirurgischer Entfernung des Tumors als krebsfrei. Doch bei einem großen Prozentsatz der Kranken hat der Tumor …

Wandzellen der Blutgefäße steuern Metastasierung Read More »

Erfolgsjahr für die weltweit größte Stammzellspenderdatei

Mit einem überwältigenden Jahresergebnis und großer Hoffnung auf Heilung für noch mehr Leukämiepatienten startet die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH ins Jahr 2011. Dank der uneigennützigen Hilfsbereitschaft der DKMS-Spender konnte im Jahr 2010 insgesamt 4.161 Patienten eine neue Chance auf Leben durch eine Stammzellspende gegeben werden. Inzwischen werden täglich mehr als zehn DKMS-Spender vermittelt …

Erfolgsjahr für die weltweit größte Stammzellspenderdatei Read More »

Rheumatische Erkrankungen – Das Immunsystem beeinflusst Knochenumbauprozesse

Osteoimmunologie – Entzündlich-rheumatische Erkrankungen, insbesondere die rheumatoide Arthritis, zeigen sich durch Schmerzen, geschwollene Gelenke und eingeschränkte Beweglichkeit. Gefährlich werden diese Erkrankungen, wenn sie die Knochen angreifen und mit fortschreitender Erkrankungsdauer zerstören. Bisherige Therapieansätze fokussieren vor allem auf die Entzündung am Knochen, ausgelöst durch Botenstoffe und Zellen des Immunsystems, und versuchen diese zu unterdrücken. Die Frage, …

Rheumatische Erkrankungen – Das Immunsystem beeinflusst Knochenumbauprozesse Read More »

Scroll to Top