Kalkablagerung

Neue Form der Ultraschall-Computertomographie kombiniert mit Kontrastmitteln als Alternative zur Röntgen-Mammographie bei Brustkrebsvorsorge

Zuverlässige medizinische Bildgebungsverfahren sind in der Tumordiagnostik unverzichtbar. Um das Gewebe der weiblichen Brust möglichst detailliert abzubilden, entwickelte Dr.-Ing. Christian Hansen eine neue Form der Ultraschall-Computertomographie kombiniert mit Kontrastmitteln. Das Verfahren ist gezielt auf die Anatomie der weiblichen Brust zugeschnitten und sehr patientenfreundlich. In Zukunft könnte es die „lästige“ Mammographie ablösen. Für seine Dissertation an …

Neue Form der Ultraschall-Computertomographie kombiniert mit Kontrastmitteln als Alternative zur Röntgen-Mammographie bei Brustkrebsvorsorge Read More »

Bildverarbeitung verbessert Erkennung von Brustkrebs

Mit einer neuen statistischen Detektionsmethode wollen portugiesische Forscher von Siemens künftig Brustkrebs zuverlässiger erkennen. Das Verfahren der digitalen Bildverarbeitung macht winzige Kalkablagerungen in der Brust sichtbar, die häufig ein Indiz für Tumoren sind. Bisher können Radiologen nur aufgrund ihrer Erfahrung aus Röntgenaufnahmen auf die mögliche Existenz solcher Ablagerungen schließen. Die computergestützte Erkennung von Kalkablagerungen ist …

Bildverarbeitung verbessert Erkennung von Brustkrebs Read More »

Scroll to Top