Infektiologie

Zwerchfelltherapie

Zwerchfelltherapie erfolgreich bei COVID-19-Patient eingesetzt – Patientin kann wieder eigenständig atmen

Zwerchfelltherapie bei COVID-19-Patient hat funktioniert. „Die erste Patientin, die in dieser Studie behandelt wurde, war zufällig eine Frau, die COVID-19 überlebte, aber nicht in der Lage war, von der maschinellen Beatmung entwöhnt zu werden“, sagte Prof. Dr. Ralf Ewert, der Leiter des Bereichs Pneumologie, Infektiologie und Weaningzentrum an der Unimedizin Greifswald. „Mit dem neuen Verfahren …

Zwerchfelltherapie erfolgreich bei COVID-19-Patient eingesetzt – Patientin kann wieder eigenständig atmen Read More »

COPD

Forscher heben Immunblockade gegen Bakterien auf

Lungenentzündungen. Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist es gelungen, die Immunreaktion bei einer schwerwiegenden viralen und gleichzeitig bakteriellen Infektion positiv zu beeinflussen. Anhand eines Modells an menschlichem Lungengewebe konnten sie zeigen, dass die Immunantwort auf eine Virusinfektion die Bekämpfung einer parallelen Infektion mit Bakterien verhindert. Um die fehlgeleitete Reaktion des Immunsystems zu korrigieren, haben …

Forscher heben Immunblockade gegen Bakterien auf Read More »

Scroll to Top