Impfung

Zecken: Hochsaison für kleine Vampire: Rotes Kreuz gibt Tipps, wie man sich vor Zecken schützen kann

Zecken: Sobald es im Frühjahr wärmer wird, steigt mit den Temperaturen auch die Zeckengefahr. Die lästigen Blutsauger haben den harten Winter unbeschadet überstanden. Von April bis August sind sie fast überall – in Waldgebieten und Stadtparks, auf Spielplätzen und im heimischen Garten. Zecken können lebensbedrohliche Krankheiten auf den Menschen übertragen, darunter die Lyme-Borreliose und die …

Zecken: Hochsaison für kleine Vampire: Rotes Kreuz gibt Tipps, wie man sich vor Zecken schützen kann Read More »

Psyche: Worte fügen uns Schmerzen zu – Psychologen der Universität Jena zeigen, dass verbale Reize unser Schmerzgedächtnis aktivieren

Schmerzen – "Achtung, jetzt piekst es gleich." Nicht nur Kindern, auch vielen Erwachsenen wird nach dieser Ankündigung beim Arzt ziemlich mulmig. Und sobald die Nadel der Spritze die Haut berührt, ist der stechende Schmerz auch schon deutlich zu spüren. "Nach einer solchen Erfahrung reicht es dann bei der nächsten Impfung schon aus, sich allein das …

Psyche: Worte fügen uns Schmerzen zu – Psychologen der Universität Jena zeigen, dass verbale Reize unser Schmerzgedächtnis aktivieren Read More »

Zeckenstich: Eine Zeckenimpfung gibt es nicht! Einziger Schutz vor Zecken ist die schnelle und fachgerechte Entfernung

Zeckenstich – Mit den ersten sonnigen Tagen beginnt die Zeckensaison. Schon ab Temperaturen um die acht Grad Celsius werden die blutsaugenden Insekten aktiv und gehen auf die Suche nach neuen Wirten. Gefährlich sind vor allem die Viren und Bakterien, die sie übertragen und die schwere Krankheiten hervorrufen können. FSME etwa äußert sich zuerst nur mit …

Zeckenstich: Eine Zeckenimpfung gibt es nicht! Einziger Schutz vor Zecken ist die schnelle und fachgerechte Entfernung Read More »

Arzneimittel: Manche unerwünschten Wirkungen fallen erst nach längerer Anwendung auf

Nebenwirkungen von Arzneimitteln – Wenn jemand erkrankt, kann eine medizinische Behandlung häufig Linderung verschaffen. Wird bei der Therapie jedoch ein neueres Medikament angewendet, sind einige Nebenwirkungen noch nicht bekannt. Denn bei einem von fünf Medikamenten werden wichtige Sicherheitsprobleme vor der Zulassung nicht entdeckt. Darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in …

Arzneimittel: Manche unerwünschten Wirkungen fallen erst nach längerer Anwendung auf Read More »

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) ist in Deutschland die elfthäufigste diagnostizierte Krebserkrankung. Informationen und Hintergünde zum Gebärmutterhalskrebs und Infektionen mit Humanen Papillomviren, erhalten Sie in den nachfolgenden kurzen Fragn und Antworten. Früh erkannt, ist Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) gut therapierbar. Mittels HPV-Impfung können Sie der Entstehung größtenteils vorbeugen. Gebärmutterhalskrebs – 10 Fragen und 10 kurze Antworten Wie ist die Gebärmutter …

Gebärmutterhalskrebs Read More »

Scroll to Top