Hüftgelenk

Rheumatoide Arthritis

Hüft-OP: Das muss beachtet werden

Rund 200.000 Hüftoperationen werden in Deutschland jährlich durchgeführt. Mit dieser Anzahl handelt es sich tatsächlich um einen der operativen Eingriffe, die am häufigsten durchgeführt werden. Es stellen sich die Fragen, wann eine Operation an der Hüfte notwendig wird, wie sich ihr Ablauf gestaltet und welche Aspekte bezüglich einer anschließenden Reha zu beachten sind. Diese Fragen werden im folgenden Text …

Hüft-OP: Das muss beachtet werden Read More »

Seltene Knochenerkrankung, Knieprobleme, Knie, Schalldiagnostik, Arthrose, Gelenkersatz, Gelenk, Knochen

Künstlicher Gelenkersatz: Wachstumshilfe Proteinfilm

Künstlicher Gelenkersatz. Die UDE-Forscher vermuten, dass die Zusammensetzung der Proteinschicht das weitere Schicksal der dauerhaft im Körper verbleibenden Implantate (Endoprothese) bestimmt. „Als ‚Kitt‘ zwischen Implantat und Patientengewebe sorgt der Proteinfilm dafür, dass benachbarte Zellen einen stabilen Verbund zum Implantat herstellen. Das ist die Voraussetzung für die spätere knöcherne Einheilung“, so Prof. Marcus Jäger, Projektleiter und …

Künstlicher Gelenkersatz: Wachstumshilfe Proteinfilm Read More »

Arthrose, Knochen, Rheumatide Arthritis

Endoprothetik – Die gelungene Verbindung von Technologie und Medizin

Mit dem Alter treten an den Gelenken vermehrt Verschleißerscheinungen auf. Typisch ist die Hüfte, welche als erste von jahrzehntelanger Beanspruchung in Mitleidenschaft gezogen wurde und Schmerzen verursacht. Neueste Entwicklungen der medizinischen Technik bieten jedoch gute Heilungschancen dank der Endoprothetik. Doch was ist eine Endoprothese und welche Formen kann sie annehmen? Und wie entwickelte sich die …

Endoprothetik – Die gelungene Verbindung von Technologie und Medizin Read More »

Scroll to Top