Herzerkrankungen

Verkalkung der Herzgefäße

Verkalkung der Herzgefäße – Anfälligkeit auch vererbbar

Herzerkrankungen gelten als Haupttodesursache, z. B. durch Herzinfarkt, und sind oft Folgen der koronaren Herzkrankheit (KHK). Ausgelöst wird die KHK durch Arterienverkalkung. Wenn es um Gründe für den Verkalkungsgrad und dessen Fortschreiten geht, blickt die Medizin bislang auf klassische Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes oder Rauchen. Wenn die Herzgefäße verkalken – Anfälligkeit auch vererbbar „Diese Faktoren …

Verkalkung der Herzgefäße – Anfälligkeit auch vererbbar Read More »

Herzschwäche

Was kann man gegen Herzschwäche tun? Neuer Ansatz – Gentherapie

Herzschwäche. Zu viel Herz ist ungesund. Denn eine zu starke Zunahme der Muskelmasse bedeutet, dass unser Pumporgan leichter überlastet wird. Häufigster Auslöser für eine solche Herzmuskel-Hypertrophie ist Bluthochdruck. Der macht es dem Herzen schwerer, die Aortenklappe zu öffnen und Blut in den Körper zu pumpen. Um das auszugleichen, verdickt sich der Herzmuskel, wird aber gleichzeitig …

Was kann man gegen Herzschwäche tun? Neuer Ansatz – Gentherapie Read More »

tic tac toe, love, heart

Was passiert, wenn das Herz vom Corona-Virus befallen wird?

Wenn das Herz vom Corona-Virus befallen wird. Neue Studie von UKE-Forschenden: Das Corona-Virus befällt auch das Herz. „Bisher wusste man nicht, in wie vielen Fällen SARS-CoV-2 auch das Herz befällt und – wenn es das tut – ob es sich in Herzzellen vermehren und dort krankhafte Veränderungen hervorrufen kann. Mit den nun vorliegenden Untersuchungsergebnissen haben …

Was passiert, wenn das Herz vom Corona-Virus befallen wird? Read More »

Rotwein

Wie gesund ist Rotwein wirklich?

Rotwein, in Maßen, gilt seit langem als gesundheitspush für das Herz. Der Alkohol und bestimmte Substanzen im Rotwein, die als Antioxidantien bezeichnet werden, können dazu beitragen, koronare Herzkrankheiten, die zu Herzinfarkten führen zu verhindern. Jeglicher Zusammenhang zwischen Rotwein und weniger Herzinfarkten ist jedoch noch nicht vollständig geklärt. Aber ein Teil des Nutzens könnte darin bestehen, …

Wie gesund ist Rotwein wirklich? Read More »

Herzbeschwerden bei Frauen

Herzbeschwerden bei Frauen nach einer Krebserkrankung

Herzbeschwerden bei Frauen. Bis zu den Wechseljahren sind Frauen besser vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen geschützt als Männer. Dafür sorgt das Hormon Östrogen. Bei Menschen, die als Kind eine Krebserkrankung hatten, ist es umgekehrt. Hier haben Frauen ein höheres Risiko an Herz und Kreislauf zu erkranken. Welche molekularen Mechanismen dafür verantwortlich sind, erforscht Dr. Marina Panova-Noeva, Wissenschaftlerin des …

Herzbeschwerden bei Frauen nach einer Krebserkrankung Read More »

Bluthochdruck

Bluthochdruck behandeln – Werte beobachten

Bluthochdruck behandeln. In Deutschland hat fast jeder dritte Erwachsene zu hohe Blutdruckwerte. Bei den über 60-Jährigen ist im Durchschnitt sogar jeder Zweite von erhöhten Werten betroffen und hat damit ein deutlich erhöhtes Risiko für lebensbedrohliche Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen. Die Sterberate und Einschränkungen der Lebensqualität durch Hypertonie-Folgeerkrankungen und auch die damit verbundenen Belastungen des Gesundheitsbudgets lassen …

Bluthochdruck behandeln – Werte beobachten Read More »

Gefäßverkalkung

Die Gefäßverkalkung spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Gefäßverkalkung. Winzige Abschnitte aus RNA, einer dem Erbmolekül DNA eng verwandten Nukleinsäure, sind entscheidend an der Genregulation beteiligt und spielen auch bei der Entstehung von Krankheiten, etwa der Atherosklerose, eine wichtige Rolle. Typischerweise agieren diese sogenannten microRNAs (miRNAs) im Zytoplasma, wo sie zur Stilllegung von Genen beitragen, indem sie die Umsetzung genetischer Informationen in Proteine …

Die Gefäßverkalkung spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Read More »

Ultrafeinstaub

Ultrafeinstaub in deutschen Wohnungen

Ultrafeinstaub. Die Studie ist auf Englisch im Fachjournal Aerosol and Air Quality Research erschienen. Sie ist die erste Langzeitstudie zu Feinstaub von 10 Nanometer bis 10 Mikrometern Größe, die in vielen Wohnungen in Deutschland über einen langen Zeitraum so detailliert durchgeführt wurde. Feine und ultrafeine Aerosolpartikel sind wegen der Zusammenhänge mit Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen von …

Ultrafeinstaub in deutschen Wohnungen Read More »

Herzerkrankungen

Herzerkrankungen in Zeiten von Corona

Herzerkrankungen in Zeiten von Corona stellen nicht nur für die Patientinnen und Patienten eine ganz besondere Situation und Herausforderung dar sondern auch für die Ärztinnen und Ärzte sowie für das gesamte medizinische Personal. Herzklappenerkrankungen „Wir raten auch Patienten, die trotz eines schweren Klappendefekts nur geringe Beschwerden verspüren, eine geplante Operation nur nach Rücksprache aufzuschieben“, sagt …

Herzerkrankungen in Zeiten von Corona Read More »

Scroll to Top