Glaskörpertrübungen der Augen: “Mouches volantes” – sind nicht gefährlich

Kleine schwarze Punkte tanzen vor dem Auge, dann wieder verschwinden sie aus dem Gesichtsfeld. Nein, es sind keine Mücken, die vor dem Gesicht herumschwirren, die Störung liegt im Auge selbst. Doch Augenärzte können die Patienten in der Regel beruhigen: „Mouches volantes“ sind harmlos. Wenn allerdings diese Trübungen plötzlich deutlich zunehmen oder mit Lichtblitzen kombiniert sind, […]

Glaskörpertrübungen der Augen: “Mouches volantes” – sind nicht gefährlich Weitere Informationen »