Gesundheitssystem

AWMF:Mehr Transparenz gegen Korruption im Gesundheitswesen–Neues Gesetz drängt Ärzte in die Grauzone

Die AWMF begrüßt, dass ein sensibles Gesundheitssystem sich dessen annimmt. Doch der gesetzliche Rahmen dürfe Ärzte nicht unter Generalverdacht stellen. Zwar rechnet der Gesetzgeber selbst nur mit wenigen hundert Verdachtsfällen jährlich. Das Problem bestehe jedoch darin, dass der Gesetzesentwurf Ärzte nicht ausreichend vor unbegründeten Verdachtsmomenten schütze. Dies betreffe vor allem sozialrechtlich, medizinisch und wissenschaftlich erwünschte …

AWMF:Mehr Transparenz gegen Korruption im Gesundheitswesen–Neues Gesetz drängt Ärzte in die Grauzone Read More »

GenoGyn fordert: Ärzte in nationale Präventionsstrategie einbeziehen

Im Koalitionsvertrag war es angekündigt, inzwischen ist es soweit: Union und FDP diskutieren eine nationale Präventionsstrategie. Ob die Ärzteschaft darin eine Rolle spielt, ist offen. Pläne von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), die Ärzte einzubeziehen, wurden von CDU und Krankenkassen heftig kritisiert. Ihr Tenor: Spitzenverdiener bräuchten keine unnötigen Honorare. „Das ist kontraproduktiv. Hier geht es um …

GenoGyn fordert: Ärzte in nationale Präventionsstrategie einbeziehen Read More »

Scroll to Top