Regelmäßiges Frühstücken verringert das Risiko für Typ-2-Diabetes

[amazon_link asins='3898836614,3437472747,B008MZDXWW,B06X1G8R13,3946566103' template='ProductCarousel' store='as_li_tl' marketplace='DE' link_id='e35f2065-edd1-11e8-a718-a7e28aca7c0a'] Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass der Verzicht auf ein Frühstück mit einem Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden ist. Allerdings konnte bislang nie nachgewiesen werden, in welchem Zusammenhang dies mit Adipositas zusammen hängt. Adipositas ist ein bedeutender Risikofaktor für das Auftreten von Typ-2-Diabetes. Es konnte gezeigt werden, dass adipöse Menschen im [...]