Fettsäuren

Orthomolekulare Medizin - Mangel an Mikronährstoffen

Orthomolekulare Medizin: zur ausreichenden Versorgung mit Mikronährstoffen

Die heutigen Ernährungsgewohnheiten machen es immer schwieriger, den Bedarf des eigenen Organismus an Mikronährstoffen zu decken. Darunter werden biologisch hochwichtige Substanzen wie Vitamine, Aminosäuren und Fettsäuren sowie Mineralstoffe, Spurenelemente und Enzyme verstanden. Die Mehrheit der erhältlichen Lebensmittel stammt aus einer Massenproduktion mit industriellem Ausmaß. Unnatürliche Züchtung, Transport, Lagerung und Zubereitung führen zu einem chronischen Mangel …

Orthomolekulare Medizin: zur ausreichenden Versorgung mit Mikronährstoffen Read More »

Arganöl

Arganöl und seine vielseitige Wirkung

Arganöl wird gerne zu den wichtigsten Pflanzenölen überhaupt gezählt. Obwohl es gerne in der Kulinarik Anwendung findet, kann auch eine direkte Nutzung für den Körper viele positive Effekte bewirken. Die zahlreichen Inhaltsstoffe können unterschiedlichen Körperregionen eine angenehme Pflege ermöglichen – die integrierten Fettsäuren sowie viele andere Inhaltsstoffe machen es möglich. Arganöl besitzt eine heilende Wirkung …

Arganöl und seine vielseitige Wirkung Read More »

L-Carnitin

L-Carnitin – Warum es für den Körper wichtig ist

Der Körper des Menschen ist auf eine Vielzahl von Aminosäuren angewiesen. Einige davon kann er selbst herstellen, andere nicht. In Zusammenhang mit diesen Substanzen fallen tendenziell Namen wie Lysin, Phenylalanin und Leucin zuerst. Doch auch viele, nicht-essenzielle Fettsäuren tragen zur Funktionsfähigkeit des Körpers bei. L-Carnitin ist eines jener Bestandteile, welche in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt …

L-Carnitin – Warum es für den Körper wichtig ist Read More »

Scroll to Top