Herzrhythmusstörungen – Europäisches Forschungsprojekt “EUTrigTreat” mit ersten Ergebnissen

Europäisches Groß-Forschungsprojekt “EUTrigTreat” mit ersten Ergeb- nissen aus der Grundlagenforschung zu den Ursachen von Herzrhyth- musstörungen. Universitätsmedizin Göttingen koordiniert.(umg) Elektrische Störungen des Herzrhythmus, so genannte Arrhythmien, sind häufige Erkrankungen, die Herzstillstand und plötzlichen Herztod verursachen. An den Folgen von Herzrhythmusstörungen sterben weltweit viele Menschen. Mit ein Grund dafür: Bisher sind Herzrhythmusstörungen nur schwer vorhersagbar und …

Herzrhythmusstörungen – Europäisches Forschungsprojekt “EUTrigTreat” mit ersten Ergebnissen Read More »