Erbrechen

Attraktive Hilfestellungen für den Umgang mit der Kuhmilcheiweißallergie

Diese Seite ist die perfekte Anlaufstelle für all diejenigen, die auf der Suche nach optimalen und vor allem in jeder Lebenslage hilfreichen Informationen rund um das Thema Gesundheit sind. Neben den ausführlichen und umfassenden Berichten zu verschiedenen aktuellen und wichtigen gesundheitlichen Themen sorgen Experteninterviews und auch Gesundheitsbroschüren für weitere Ratschläge und Inhalte, die einen bei …

Attraktive Hilfestellungen für den Umgang mit der Kuhmilcheiweißallergie Read More »

Wasser ist für die Gesundheit lebenswichtig

Ausreichend zu trinken, ist grundsätzlich sehr wichtig, denn Wasser ist lebenswichtig. Doch es gibt zahlreiche Situationen, in denen der Wasserbedarf erheblich steigt, beispielsweise bei sportlichen Tätigkeiten oder körperlicher Anstrengung, einem starken Schwitzen, hohen Temperaturen, in überheizten Räumen, bei Erkrankungen wie Fieber, Erbrechen oder Durchfall, einer Diät etc. Ein Wassermangel wirkt sich nicht nur im Sport …

Wasser ist für die Gesundheit lebenswichtig Read More »

Antiemese in der Onkologie [Fachkreise]

Die Verhütung von Übelkeit und Erbrechen bei onkologischen Patienten stellt einen wichtigen Beitrag zu deren Lebensqualität dar. Nach wie vor fürchten sich Tumorpatienten besonders vor diesen Nebenwirkungen der Therapie. In einem interdisziplinären Symposium diskutierten Experten aus unterschiedlichen onkologischen Fachdisziplinen die gemeinsamen antiemetischen Strategien, die auf evidenzbasierten Leitlinien beruhen und zudem fachspezi- fische Besonderheiten berücksichtigen. Palonosetron …

Antiemese in der Onkologie [Fachkreise] Read More »

Übelkeit und Erbrechen unter Chemotherapie durch Palonosetron vermeiden

Chemotherapie: Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis), früher bei der Krebstherapie mit Zytostatika gefürchtete Nebenwirkungen, lassen sich heute mit modernen Therapeutika und unter Berücksichtigung individueller Patientencharakteristika weitestgehend vermeiden. Je nach dem, wie häufig die verabreichten Zytostatika zu Emesis führen, teilt man die Substanzen in Risikoklassen ein. Als hochemetogen bezeichnet man Substanzen oder Chemotherapieschemata, die ein Emesis-Risiko …

Übelkeit und Erbrechen unter Chemotherapie durch Palonosetron vermeiden Read More »

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Impressum