Krebs: Warum Epstein-Barr-Virus-Infektionen manchmal Krebs auslösen

Über 90 % der Weltbevölkerung trägt das Epstein Barr Virus in sich. Doch zum Glück erkrankt nur ein Bruchteil der Infizierten: bei den meisten Menschen verbleibt das Virus unbemerkt lebenslang im Körper, zumindest so lange das Immunsystem intakt ist. In einigen Fällen kann das Virus jedoch unterschiedliche Krankheiten auslösen: in Europa und Nordamerika das Pfeiffersche …

Krebs: Warum Epstein-Barr-Virus-Infektionen manchmal Krebs auslösen Read More »