Migräne, Kopfschmerzen, Blasenschwäche, CED, Frau nachdenklich

Ernährung kann Verlauf der Multiplen Sklerose beeinflussen

Darmbakterien spielen eine erhebliche Rolle. Der menschliche Darm mit seiner bakteriellen Besiedlung, dem so genannten Mikrobiom, rückt immer weiter in den Fokus der medizinischen Forschung. Insbesondere auch bei neurologischen Erkrankungen wie der Multiplen Sklerose. Hier mehren sich die wissenschaftlichen Hinweise dafür, dass das Mikrobiom des Darms einen erheblichen Einfluss auf die Krankheitsentstehung und den weitern …

Ernährung kann Verlauf der Multiplen Sklerose beeinflussen Read More »