Big Data-Studie zu Multipler Sklerose auf dem Münchner „Digital Health Summit“

Digital Health Summit. 2015 sind MS-Erkrankungen bayernweit 60 Prozent häufiger aufgetreten als noch neun Jahre zuvor. Das zeigt eine aktuelle Studie, die unter der Leitung von Bernhard Hemmer, Professor für Neurologie an der TUM und Mitglied des DIFUTURE-Konsortiums, durchgeführt wurde. Er und sein Team werteten hierfür Daten von über zehn Millionen Menschen aus, darunter im …

Big Data-Studie zu Multipler Sklerose auf dem Münchner „Digital Health Summit“ Read More »