Deutsche Krebsgesellschaft

Prof. Dr. Michael Hallek, Uniklinik Köln, Deutscher Krebspreis

Professor Hallek erhält Deutschen Krebspreis 2017 für Klinische Forschung

Prof. Dr. Michael Hallek, Direktor der Klinik I für Innere Medizin und Vorstandsvorsitzender des Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) an der Uniklinik Köln, erhält in diesem Jahr den Deutschen Krebspreis für „Klinische Forschung“. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen in der deutschen Krebsmedizin und wird seit 1986 jährlich für herausragende wissenschaftliche Leistungen und zukunftsweisende …

Professor Hallek erhält Deutschen Krebspreis 2017 für Klinische Forschung Read More »

Schnellere Umsetzung von Innovationen in der Krebstherapie durch verbesserte Strukturen im Gesundheitssystem

In der stratifizierten Medizin sind die Erfolge der zielgerichteten Therapie abhängig von der Zuordnung der Patienten zur geeigneten Therapiegruppe. Die Ergebnisse von immunologischen und gentechnologischen Untersuchungen der Patienten sind somit eine Voraussetzung jeder erfolgreichen (onkologischen) Therapie der personalisierten Medizin. Eine präzise Diagnostik macht dies in vielen Fällen schon heute möglich. Stratifizierte Medizin: Zuordnung der Patienten …

Schnellere Umsetzung von Innovationen in der Krebstherapie durch verbesserte Strukturen im Gesundheitssystem Read More »

Detox-Gene, Krebsregister

Die Chancen moderner Krebsmedizin

Derzeit tauschen sich in Berlin Ärzte und Wissenschaftler auf dem 32. Deutschen Krebskongress über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Krebsmedizin aus ‒ der DKK ist der größte onkologische Fachkongress im deutschsprachigen Raum. Als roter Faden durch das wissenschaftliche Programm zieht sich das Konzept der sogenannten P4-Medizin des US-Biomediziners Leroy Hood. Er beschreibt eine moderne Medizin, …

Die Chancen moderner Krebsmedizin Read More »

Paientenrecht

Evidenzbasierte Leitlinie zur palliativmedizinischen Versorgung Krebskranker erschienen

Kaum ein anderer Bereich des Gesundheitssystems hat in den letzten Jahren eine derart rasante Entwicklung erlebt wie die Palliativ- und Hospizversorgung. Sie verfolgt das Ziel, die Lebensqualität von lebensbedrohlich Erkrankten und ihren Angehörigen möglichst zu verbessern oder zu erhalten. Entscheidend dabei ist ein Behandlungsansatz, der die körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse des Patienten berücksichtigt. …

Evidenzbasierte Leitlinie zur palliativmedizinischen Versorgung Krebskranker erschienen Read More »

Scroll to Top