Depressionen

Wellnesstag statt Winterblues

(djd). Trübe Tage, Nässe und Kälte: Die graue Jahreszeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Ein Rundum-Verwöhnprogramm in den heimischen vier Wänden sorgt dafür, dass Körper und Geist neue Kraft und Energie schöpfen. Einfach mal einen Relaxtag einlegen, das Handy ausgeschaltet lassen und das Badezimmer in eine kleine Wellnessoase verwandeln. Für besondere Wohlfühlmomente können dabei Produkte …

Wellnesstag statt Winterblues Read More »

Mit Licht gegen die Herbstdepression – so begegen Sie dem Winterblues

Ein wenig Trauer fühlen wohl die meisten von uns, wenn der Herbst ankündigt, dass uns viele kalte Monate bevorstehen, in denen wir nur noch dick eingepackt nach draußen können. Doch nicht selten wird aus diesem leichten Blues eine ernstzunehmende Störung der seelischen Gesundheit: die Herbstdepression, von Fachleuten als saisonale affektive Störung bezeichnet. Ob sie uns …

Mit Licht gegen die Herbstdepression – so begegen Sie dem Winterblues Read More »

Hauptsymptome von Psychosen wie Wahn oder Stimmenhören – DFG fördert neue Studie

Lange bevor die Hauptsymptome einer Psychose wie Wahn oder Stimmenhören auftreten, bemerken viele Betroffene selbst schon Veränderungen in ihrer Stimmung und Leistungsfähigkeit in Schule und Beruf. Auch für Verwandte und Freunde sind diese Änderungen im Verhalten der jungen Menschen deutlich spürbar. Solche Vorbotensymptome können auf ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Psychose hindeuten. Die …

Hauptsymptome von Psychosen wie Wahn oder Stimmenhören – DFG fördert neue Studie Read More »

Depression und Suizidalität: Die neun häufigsten Fehlannahmen, Missverständnisse und Irrtümer

Zum Thema Depressionen gibt es die untershiedlichsten Ansichten und Meinungen, Diagnosen und Therapieoptionen. Viele Menschen erleben, dass Abläufe im Berufsleben immer straffer und schneller werden. Durch neue Medien wie Smartphone, E-Mails etc. verfolgen uns Arbeitsprobleme bis in die Freizeit und den Urlaub. Im Folgenden werden die neun häufigsten Fehlannahmen genannt. 1) Immer mehr Menschen erkranken …

Depression und Suizidalität: Die neun häufigsten Fehlannahmen, Missverständnisse und Irrtümer Read More »

Niedriger Melatoninspiegel als Ursache für erhöhtes Risiko für Diabetes – Depressionen – Demenz?

Immer mehr Studien weisen darauf hin, dass das Hormon Melatonin nicht nur den Tag-Nacht-Rhythmus beim Menschen maßgeblich steuert. Wie neuere Untersuchungen zeigen, könnte das Schlafhormon auch eine Rolle bei Depressionen, Diabetes, Demenz und sogar Brustkrebsvorbeugung spielen. „Das Hormon Melatonin ist für Wissenschaftler bei weitem mehr als ein Jetlag- oder Lifestyle-Mittel“, sagt Tony Gnann, Geschäftsführer der …

Niedriger Melatoninspiegel als Ursache für erhöhtes Risiko für Diabetes – Depressionen – Demenz? Read More »

Soziale Benachteiligung und Einsamkeit: Wichtigste Ursachen regionaler Unterschiede im Auftreten von Depressionen

Rund zehn Prozent aller erwachsenen Patienten in Deutschland erhielten im Jahr 2007 von ihrem Arzt eine Depressionsdiagnose. Frauen waren davon doppelt so häufig betroffen wie Männer. Dabei zeigen sich ausgeprägte regionale Unterschiede: Während in Landshut fast jeder fünfte Patient betroffen war, wurde eine Depression auf Rügen, in Dessau-Roßlau und in Wittenberg nur bei jedem zwanzigsten …

Soziale Benachteiligung und Einsamkeit: Wichtigste Ursachen regionaler Unterschiede im Auftreten von Depressionen Read More »

Gesund und fit durch den Winter

Die richtige Kleidung, vernünftige Ernährung und regelmäßige Bewegung helfen gesund und gut gelaunt über die bevorstehende kalte Jahreszeit zu kommen.Lange Nächte, kurze, kalte Tage: Da wird von vielen Menschen die körperliche Bewegung auf ein Winter-Minimum eingeschränkt. Und dafür üppiger gegessen. Anders herum wäre es aber erheblich sinnvoller. Denn gerade im Winter sollte man für Bewegung …

Gesund und fit durch den Winter Read More »

Winterdepression: Vitamin D verhindert den Winterblues

Durch den Lichtmangel im Winter entsteht bei vielen Menschen eine Winterdepression mit Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und einem geschwächten Immunsystem. Grund ist der Vitamin D Mangel aufgrund der wenigen Sonnenstunden. Die Einnahme von hoch dosiertem Vitamin D hilft wirksam gegen die Winterdepression. Die Winterdepression (oder saisonal-affektive Störung SAD) ist nicht nur ein Modebegriff, sondern ein anerkanntes Krankheitsbild. …

Winterdepression: Vitamin D verhindert den Winterblues Read More »

Schwere Rückkehr nach dem Urlaub – Burnout und Depression bei Männern

Gerade nach einer Auszeit wird vielen Arbeitnehmern ihre Erschöpfung erst so richtig bewusst. Burnout und Depressionen machen sich oft gerade dann bemerkbar. Seinen Sommerurlaub verbringt Abteilungsleiter Jochen F. jedes Jahr auf die gleiche Weise: Drei Wochen zieht er sich mit Familie in eine Berghütte zurück, um abzuschalten – mit Wanderungen, gemütlichen Kochaktionen und langen Leseabenden. …

Schwere Rückkehr nach dem Urlaub – Burnout und Depression bei Männern Read More »

Depressionen – Patientenleitlinie „Unipolare Depression“ informiert verständlich über Diagnose und Therapie

Über die eigene Erkrankung Bescheid zu wissen, kann ein erster Schritt sein, um gesund zu werden. Doch für viele Patienten ist es schwierig, sich im Informationsdickicht aus wissenschaftlichen und für den Laien oft unverständlichen Veröffentlichungen zurechtzufinden. Eine vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) in Zusammenarbeit mit Patientenvertretern erstellte Patientenleitlinie „Unipolare Depression“ soll …

Depressionen – Patientenleitlinie „Unipolare Depression“ informiert verständlich über Diagnose und Therapie Read More »

Scroll to Top