Depressionen

Microdosing – Definition und Therapiemöglichkeiten

Microdosing – Definition und Therapiemöglichkeiten

Microdosing. Wer an den Konsum von Cannabis, LSD oder Mushrooms denkt, verknüpft dies mit abgefahrenen Visualisierungen, einer berauschenden Wirkung und einem heftigen Trip. Doch es geht auch anders: Vor einiger Zeit hat sich das so genannte Microdosing zum Trend entwickelt. Dabei nimmt man eine viel geringere Dosis der Substanz, so dass man nicht high wird, […]

Microdosing – Definition und Therapiemöglichkeiten Weitere Informationen »

Erektile Dysfunktion, Erketionsstörung, Potenzmittel

Was Mann gegen Erektionsprobleme tun kann

Erektionsprobleme können aus unterschiedlichen Ursachen entstehen und bringen weitreichende Probleme für die Partnerschaft und das Liebesleben mit sich. Das muss nicht sein, denn es gibt verschiedene Lösungen, die wieder eine zufriedenstellende sexuelle Aktivität ermöglichen. Die Ursache für Potenzprobleme sind dabei nicht ganz nebensächlich. Mögliche Ursachen Bei jüngeren Männern mit Potenzproblemen sind es häufig psychische Faktoren,

Was Mann gegen Erektionsprobleme tun kann Weitere Informationen »

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen. Das Wissenschaftsteam zeigte erstmals, dass Kinder und Jugendliche während der Schulschließungen zu 75 Prozent häufiger generelle Depressionssymptome aufwiesen als vor der Pandemie. Im Vergleich erhöhte sich die Häufigkeit für solche Depressionssymptome im Zeitraum ohne Schulschließungen nur um 27 Prozent. Damit ist das Kernergebnis der Studie: Je strikter die Eindämmungsmaßnahmen, wie

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen Weitere Informationen »

Sodbrennen

Sodbrennen und seine Ursachen: Der saure Gruß aus dem Magen

Schon der Name sagt, dass es sich um etwas äußerst Unangenehmes handelt. Das Wort „Sod“ in Sodbrennen kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet „das Siedende“.[1] Das brennende Gefühl, das vom Oberbauch aus bis in die Speiseröhre ausstrahlt, tritt dann auf, wenn Magensäure ihren Weg nach oben findet. Mitunter kommt hinzu, dass die Säure Rachenschleimhaut und

Sodbrennen und seine Ursachen: Der saure Gruß aus dem Magen Weitere Informationen »

Depressionen, Psychiatrie, Stress, psychosomatische Erkrankungen, Depressionen

Die Folgen von übermäßigem Stress

Tagtäglich werden viele Menschen mit unterschiedlichen Situationen und Herausforderungen konfrontiert. Dies verursacht bei einigen Menschen Stress. Stress kann sowohl negative als auch positive Auswirkungen haben, doch für viele Menschen sind stressige Situationen äußerst belastend. Insbesondere, wenn sich diese Situationen häufen und der Stress zu einem dauerhaften Zustand wird. Permanenter Stress kann sich langfristig negativ auf

Die Folgen von übermäßigem Stress Weitere Informationen »

Symptome bei Depressionen

Antidepressiva: Welche Mittel sind wirklich gut?

Antidepressiva. Depressionen gelten schon als eine Art Volkskrankheit. Schnell verordnet der Arzt Antidepressiva, doch sollten Patienten die Nebenwirkungen nicht vergessen. Patienten fühlen sich oft nicht genügend aufgeklärt. Wer solche Psychopharmaka vom Arzt verordnet bekommt, sollte mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten genau hinterfragen. Was sind Antidepressiva? Bei Antidepressiva handelt es sich um Psychopharmaka, die

Antidepressiva: Welche Mittel sind wirklich gut? Weitere Informationen »

CBD, CBD-Öl

CBD bei innerer Unruhe – eine sinnvolle Lösung?

Innere Unruhe, Nervosität, Angespanntheit, Ängstlichkeit – unangenehme Symptome, die oft vorübergehender Natur sind, manchmal aber auch zu einer Art Grundstimmung werden. Die Folge ist häufig Hektik, mangelnde Konzentration, Reizbarkeit und eine geringere Belastbarkeit. Kein Wunder, dass jeder, der schon einmal unter innerer Unruhe gelitten hat, schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen möchte. Das Stichwort CBD fällt in diesem Zusammenhang

CBD bei innerer Unruhe – eine sinnvolle Lösung? Weitere Informationen »

Musiktherapie

So können die weichen Töne der Kalimbas eine Musiktherapie begleiten

Die Musiktherapie gehört zu den anerkannten psychotherapeutischen Methoden, mit denen die psychische Gesundheit gestärkt, erhalten, oder wiederhergestellt werden soll. Durch Musik ist es möglich, einen direkten Zugang zu tiefliegenden Emotionen oder schon vergessenen Erinnerungen zu bekommen. Das macht diese Therapieform zu einem wichtigen Baustein bei der Behandlung psychischer Belastungen. Die Musiktherapie wird in Kliniken oder

So können die weichen Töne der Kalimbas eine Musiktherapie begleiten Weitere Informationen »

Psychische Erkrankungen

Psychische Erkrankungen in Zeiten von Corona

Psychische Erkrankungen. Jeder zweite an Depression Erkrankte hat im ersten Lockdown massive Einschränkungen in der Behandlung seiner Erkrankung erlebt. Für einen kleineren Teil der Patienten waren Telefon- und Videosprechstunden eine gute Alternative. Die Akzeptanz von Online-Angeboten in der Behandlung ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das zeigt das heute veröffentlichte vierte „Deutschland-Barometer Depression“ der Stiftung Deutsche

Psychische Erkrankungen in Zeiten von Corona Weitere Informationen »

Fußreflexzonenmassage

Wie Fußreflexzonenmassagen das Wohlbefinden steigern können

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine spezielle Art der Massage, bei der bestimmte Areale der Fußsohle mit anregenden und beruhigenden Handgriffen behandelt werden, um Beschwerden in verschiedensten Bereichen des Körpers zu lindern. Hier erfahren Sie, wie sie funktioniert, wie sie entstanden ist und worauf Sie dabei achten sollten. Die wichtigsten Fakten über die

Wie Fußreflexzonenmassagen das Wohlbefinden steigern können Weitere Informationen »

Nach oben scrollen