brechen

Genetische Unterschiede beeinflussen die Wirkung von Anti-Brechmitteln

Häufige Nebenwirkungen einer Chemotherapie sind Übelkeit und Erbrechen. Gegen diese Beschwerden gibt es medikamentöse Behandlungsverfahren. Doch bei rund einem Drittel aller KREBS-Patienten, die eine Chemotherapie erhalten, sind diese Medikamente nicht ausreichend wirksam. Wissenschaftler am Universitätsklinikum Heidelberg sind den Ursachen dafür auf der Spur: Bestimmte Bindungsstellen im Gehirn sind bei den betroffenen Patienten anders aufgebaut. Dadurch …

Genetische Unterschiede beeinflussen die Wirkung von Anti-Brechmitteln Read More »

Verstopfung – Abführmittel helfen nicht immer

Abführmittel: Abführmittel gehören zu den häufigsten Präparaten, die in der Apotheke verlangt werden. Doch sind sie immer notwendig? Viele Menschen sind verunsichert, was eigentlich eine normale Darmfunktion ist. Dabei umfasst "normal" eine ziemlich breite Spanne: Zwischen drei Darmentleerungen pro Tag und drei Mal Stuhlgang pro Woche liegt der physiologische Bereich. Erst wenn der Stuhlgang Beschwerden …

Verstopfung – Abführmittel helfen nicht immer Read More »

Scroll to Top