Bendamustin

Therapie der CLL – bei der chronischen lymphatischen Leukämie sind Alter und Allgemeinzustand entscheidend [Fachkreise]

Die chronische lymphatische Leukämie (CLL) gehört zu den niedrig malignen Lymphomen, die vorwiegend bei Patienten über 65 Jahren auftreten. Nach einer epidemiologische Erfassung des Tumorregisters München, die rund 4,5 Millionen Einwohner einschließt, ist nur etwa ein Viertel der CLL-Patienten jünger als 65 Jahre. Prof. Dr. med. Martin Dreyling betreut die hämatologische Spezialambulanz für Patienten mit …

Therapie der CLL – bei der chronischen lymphatischen Leukämie sind Alter und Allgemeinzustand entscheidend [Fachkreise] Read More »

Multiples Myelom, CLL, aggressive Lymphome – Therapie mit Bendamustin als zusätzliche Option [Fachkreise]

Das Zytostatikum Bendamustin wird bei der Therapie maligner Lymphome als parenterale Lösung gegeben. Der Wirkstoff gehört zur Wirkstoffgruppe der Alkylantien. Es wirkt anti-neoplastisch und zelltoxisch durch Verknüpfung von DNA-Strängen. Bendamustin bereichert das Spektrum für individualisierte Therapieentscheidungen beim Multiplen Myelom Die Entwicklung und Zulassung von neuen Substanzen und von modernen Kombinationen eröffnet insbesondere für Patienten mit …

Multiples Myelom, CLL, aggressive Lymphome – Therapie mit Bendamustin als zusätzliche Option [Fachkreise] Read More »

Das Zytostatikum Bendamustin in der Therapie der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL)

Studienergebnisse zu Bendamustin in der Therapie der CLL   Maligne Lymphome und Chronische Lymphatische Leukämie – Bendamustin bewährt Maligne Lymphome und Chronische Lymphatische Leukämie – Bendamustin hat als Monotherapie hohe Aktivität bei malignen Lymphomen sowie der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL) bewiesen und sich im klinischen Alltag bewährt. Studien mit Bendamustin in Kombination mit Rituximab (B-R) …

Das Zytostatikum Bendamustin in der Therapie der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL) Read More »

Chronisch lymphatische Leukämie (CLL)

Chronisch lymphatische Leukämie (CLL) – Die chronisch lymphatische Leukämie (CLL) ist eine maligne Erkrankung des lymphatischen Organsystems und damit eine Unterform der Non-Hodgkin-Lymphome. Im Gegensatz zu den meisten Non-Hodgkin-Lymphomen verläuft die CLL immer leukämisch, das heißt, die entarteten Lymphomzellen finden sich nicht nur in den lymphatischen Organen (Lymphknoten, Milz, Knochenmark), sondern lassen sich regelmäßig auch …

Chronisch lymphatische Leukämie (CLL) Read More »

Scroll to Top