Lungenerkrankung, Lungenkrebs, Lungenentzündung, Schweres Asthma, Schimmel

Atemtherapie kann die Prognose bei systolischer Herzinsuffizienz verschlechtern

Herzschwäche ist eine häufige Erkrankung meist älterer Patienten, die mit Folge- und Begleiterkrankungen einhergeht. Nicht selten besteht gleichzeitig eine Schlafapnoe, also schlafbezogene Atemaussetzer, die in zwei Formen auftreten können, der zentralen und der obstruktiven Form. Bei der zentralen Schlafapnoe kommt es während der Schlafphase häufig zur sogenannten Cheyne-Stokes Atmung, die durch verminderte Atemtiefe (Hypopnoe) und …

Atemtherapie kann die Prognose bei systolischer Herzinsuffizienz verschlechtern Read More »