Kinder

Deutlich erhöhtes Krebsrisiko bei Kindern mit Fanconi-Anämie und Ataxia-Teleangiectasia

Die Forschungsergebnisse der Wissenschaftler:innen der Universitätsmedizin Mainz, der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der Universitätsklinik Freiburg wurden jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Journal of Clinical Oncology“ veröffentlicht. Krebsrisiko bei Kindern „Ziel unserer Untersuchungen war es, das Krebsrisiko bei Kindern mit Fanconi-Anämie und Ataxia-Teleangiectasia präzise zu bestimmen. Nie zuvor wurde das Krebsrisiko dieser …

Deutlich erhöhtes Krebsrisiko bei Kindern mit Fanconi-Anämie und Ataxia-Teleangiectasia Read More »