Alopezie

Mechanischer Haarausfall – Tipps und Hintergründe

Ein volles Haarkleid setzt die Gesellschaft allgemein mit Attraktivität, Vitalität und Gesundheit gleich. Doch wenn es aus welchem Grund auch immer zu Haarausfall kommt, sind Probleme meist vorprogrammiert. Es gibt unterschiedliche Ursachen dafür, dass das Haarkleid schwindet. In den meisten Fällen sind erbliche Faktoren ausschlaggebend. Auch Krankheiten und bestimmte Medikamente sowie Zeiten großer Hormonumstellungen wie …

Mechanischer Haarausfall – Tipps und Hintergründe Read More »

DHI Haartransplantation & Haartransplantation Türkei vorher nachher

Fußballtrainer Jürgen Klopp macht keinen Hehl daraus: Seine volle Haarpracht verdankt er nicht einem unerwarteten Wachstumsschub, sondern einer Haartransplantation. Denn Geheimratsecken, lichte Stellen und Halbglatzen gehören längst nicht mehr zum Älterwerden dazu. Professionelle Verpflanzungen geben dem Patienten das verlorene Haar und mit ihm das verlorene Selbstvertrauen zurück. Einziger Haken: Der medizinische Eingriff ist teuer. Gerade in …

DHI Haartransplantation & Haartransplantation Türkei vorher nachher Read More »

Checkliste: Wann ist eine Haartransplantation sinnvoll

Haartransplantation. Im Laufe seines Lebens ist nahezu jeder dritte Mann vom Haarausfall betroffen. Bei den einen vollzieht sich dieser schleichend und bei anderen besteht ein rasantes Tempo des Haarverlustes. Obwohl bei Alopezie meist keine medizinischen Indikationen für eine Behandlung vorliegen, treten oftmals negative psychische Faktoren in Erscheinung. In diesen Fällen ist es durchaus ratsam, den …

Checkliste: Wann ist eine Haartransplantation sinnvoll Read More »

Hormone im Haarwachstumsprozess

Das Haarwachstum ebenso wie Haarausfall können durch verschiedene Faktoren bedingt, wobei häufig hormonelle Störungen eine Rolle spielen. Insbesondere männliche und weibliche Geschlechtshormone sowie Schilddrüsenhormone nehmen Einfluss auf die Wachstumsphasen des Haars. Dabei können akute Symptome durch Hormonschwankungen, wie auch chronische Beschwerden aufgrund einer genetischen Hormonstörung, diagnostiziert werden. Männliche Geschlechtshormone beeinflussen beide Geschlechter Testosteron ist ein …

Hormone im Haarwachstumsprozess Read More »

Metastasiertes Mammakarzinom: Therapie des Brustkrebs ohne Haarverlust möglich – Bevacizumab und Capecitabin erweisen sich als potente Kombinationspartner

Während 2007 75 Prozent der Mammakarzinom Patientinnen mit einem Therapieschema unter Berücksichtigung von Anthracyklinen oder Taxanen behandelt wurden, sind es heute nur noch 45 Prozent der Patientinnen. Damit zeichnet sich in der Therapie des metastasierten Brustkrebs ein deutlicher Wandel ab, wie Dr. Norbert Marschner, niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie in Freiburg den …

Metastasiertes Mammakarzinom: Therapie des Brustkrebs ohne Haarverlust möglich – Bevacizumab und Capecitabin erweisen sich als potente Kombinationspartner Read More »

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Impressum