PERSEUS Studie: Patientenversorgung ist bei neovaskulären Retinaerkrankungen erfolgreich [Fachkreise]

PERSEUS Studie zeigt Therapieerfolg mit VEGF-Hemmern bei konsequenter Therapie – Veröffentlichte klinische Studiendaten belegen, dass die Therapie mit einem VEGF-Hemmer bei neovaskulären Netzhauterkrankungen zu einer deutlichen Verbesserung des Sehvermögens (Visusgewinn) führt. Konträr fallen die erzielten Resultate der Anti-VEGF-Therapie ab. Die Unterbehandlung von Patienten ist im deutschen Praxisalltag eine der größten Herausforderung, denen Ophthalmologen gegenüberstehen. Prof. Dr. Carsten Framme, Direktor …

PERSEUS Studie: Patientenversorgung ist bei neovaskulären Retinaerkrankungen erfolgreich [Fachkreise] Read More »