Studie zur Erforschung der Körper- und Symptomwahrnehmung – gesunde Probanden gesucht

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Einflüsse auf die Wahrnehmung und Bewertung von Körpersensationen“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) sucht das Psychologische Institut gesunde Versuchsteilnehmer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren.

Die Wahrnehmung körperlicher Empfindungen und Symptome kann bei verschiedenen Menschen sehr unterschiedlich ausfallen. Neben Persönlichkeitseigenschaften gibt es eine Reihe von weiteren Einflussfaktoren, die vermutlich die sensorische Wahrnehmung verändern, wie zum Beispiel bestimmte Situationen. Das Ziel der neuen Studie besteht daher in der Erforschung dieser psychischen und physischen Einflussfaktoren von Körpersensationen.

Die Versuchsteilnahme beinhaltet zunächst die Beantwortung einiger Online-Fragebögen (Dauer ca. 45 Minuten) sowie die Teilnahme an einem Experiment in den Testräumen der JGU in der Wallstr. 3 in unmittelbarer Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs. Das Experiment besteht aus zwei Terminen im Abstand von 7 Tagen, wobei für den ersten Termin etwa 80 Minuten und für den zweiten Termin etwa 50 Minuten einzuplanen sind. Während des Experiments werden leichte, nicht schmerzhafte elektrische Reize appliziert, die die Studienteilnehmer einschätzen sollen.

Termine können individuell vereinbart werden. Für die Teilnahme an der Studie wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Interessierte können sich per Mail unter jgu.masterarbeit.2017@gmail.com melden.

Kontakt:
Dr. Anne-Kathrin Bräscher
Abteilung für Klinische Psychologie, Psychotherapie und experimentelle Psychopathologie
Poliklinische Institutsambulanz Mainz
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wallstr. 3
55122 Mainz
Tel. +49 6131 39-39209
E-Mail: abraesch@uni-mainz.de
https://www.blogs.uni-mainz.de/fb02-kp-pt-epp/

Scroll to Top