Stimmungsvoller Badespaß

(djd). Ein Swimmingpool ist nicht nur für die eigene Familie die Hauptattraktion des Sommers – auch Freunde und Nachbarn lassen sich nicht lange bitten, wenn es um das gemeinsame Badevergnügen im heimischen Garten geht. Auch bei der Einladung zu einer Gartenparty spielt der Pool die Hauptrolle: Hier kühlen die Gäste sich ab, wenn es auf der Terrasse mal heiß hergehen sollte.

Geheimnisvoller Lichtzauber unter Wasser

Mit passendem Zubehör lässt sich das eigene Schwimmbad perfekt in Szene setzen. Dazu gehört beispielsweise eine stimmungsvolle Unterwasser-Poolbeleuchtung. Am besten ist es, man plant sie gleich bei der Errichtung des Beckens mit ein und lässt sie fest installieren. Hersteller wie D&W-Pool bieten dafür eine Vielzahl an Unterwasserscheinwerfern mit Halogen- oder LED-Technik und Farbeffekten an. Sie alle werden mit sicherer und gefahrloser Niedervoltspannung betrieben. Wer bereits ein Becken besitzt und die Beleuchtung mit geringem Aufwand nachrüsten möchte, findet mit Einhängescheinwerfern ebenfalls eine gute Lösung für den Unterwasser-Lichtzauber. Die Einhängescheinwerfer, ebenfalls mit Zwölf-Volt-Spannung, lassen sich problemlos jederzeit nachträglich anbringen und anschließen.

Umweltfreundliche Poolbeheizung

Damit der Pool in lauen Sommernächten mit angenehmen Temperaturen ins Wasser lockt, lohnt sich in hiesigen Breitengraden eine Poolbeheizung. Preiswert und umweltfreundlich bleibt sie, wenn sie mit moderner Wärmepumpentechnik arbeitet. Diese Technik, die heute auch immer mehr energieeffiziente Häuser mit Wärme versorgt, gewinnt circa drei Viertel ihrer Energie aus der Wärme der Luft, ein Viertel entnimmt sie für ihren Betrieb aus der Steckdose. Zu warmem Wasser tragen außerdem Thermo-Poolabdeckungen bei. Sie halten die Wärme im Becken, wenn die Party zu Ende ist und die Nacht kühler wird. Unter http://www.zodiac-pool-deutschland.de gibt es weitere Informationen zu Swimmingpools und zusätzlichen Ausstattungsprodukten.

Scroll to Top