Spitze Formen und glänzender Look

(dtd). 17,3 Paar Schuhe besitzen Frauen in Deutschland laut einer Online-Befragung des Kölner Meinungsforschungsinstituts YouGov. Bei den Männern stehen dagegen 8,2 Paar im Schuhschrank. Eines ist sicher: Die neue Frühlings- und Sommermode wird bestimmt dazu führen, dass es noch ein paar mehr werden. Denn die neuen Trends sind chic und alltagstauglich, sie veredeln Outfits und schaffen Kontraste.

Schuhe dürfen wieder glänzen

Keine grell-bunten Farben wie im vergangenen Jahr, sondern eher ruhige Nuancen bestimmen laut Deutschem Schuhinstitut (DSI) die aktuelle Schuhmode. Im Trend liegen vor allem Pastell- und Gewürztöne sowie Grau- und Blaunuancen, aber auch das Erfolgsduo Schwarz und Weiß. Bicolor-Dessins in Form von Streifen, Karos oder Colour-Blocking sorgen dabei für Aufmerksamkeit. Der Metallic-Trend setzt sich auch bei den Schuhen durch. So glänzen Ballerinas und Sandalen in Silber, Gold, Rosé und Bronze. Insgesamt „darf man Schuhen wieder anmerken, dass sie neu sind“, so DSI-Modeexpertin Claudia Schulz.

Spitze Formen sind ein Muss

Natürlich zeigt die Mode wieder eine große Vielfalt an Formen und Dessins. Dezente Eidechsen- und Schlangenprints sind ebenso angesagt wie florale Drucke oder mehrfarbige Flechtungen. An spitzen Formen wird in diesem Frühjahr und Sommer allerdings kein Weg vorbei führen. Egal ob flach oder mit Absatz, ob Ballerinas, Pumps, Sabots oder Loafer: Spitze Leisten, die sehr feminin wirken, erobern die Schuhschränke.
Ein großes Comeback feiern Sling Pumps. Riemchen in Kontrastfarben oder mit Schmuckschließe bringen das gewisse Etwas. Keilsandaletten versprühen ebenso wie die angesagten flachen Capri-Sandalen mediterrane Leichtigkeit. Trendsetter stehen laut DSI im Sommer auf hochhackigen „Glove Sandals“ aus handschuhweichem Leder. Kleine Öffnungen am vorderen und hinteren Schaft erlauben dabei sexy Einblicke.
Bereits im letzten Sommer beliebt und auch in diesem Jahr ein wichtiges Thema sind Sommerstiefeletten, – nun mit kleinen Ausstanzungen und Mikroperforationen. Die Stiefeletten sehen zu Shorts und schmal geschnittenen Hosen genauso gut aus wie zu Kleidern und kurzen Röcken. Neben den Summer Boots setzen auch sportliche Sneaker ihre Erfolgsstory fort. Metallics verleihen ihnen eine innovative Optik.

Männer mögen´s lässig

Die Männer setzen in dieser Saison laut DSI auf einen lässigen Look: Segelschuhe, Mokassins und Budapester mit einer dünnen Ledersohle und aus weichem Velourleder liegen ebenso im Trend wie Desert Boots. Perforationen und Flechtungen sorgen für einen luftigen Auftritt, der Mix aus Canvas und Leder strahlt sportlich-lässige Eleganz aus. Die Farben bleiben zwar dezent, allerdings bringen Details wie (zwei-) farbige Sohlen oder bunte Schnürsenkel einen neuen Touch.

Scroll to Top
Scroll to Top