Sorglos unterwegs sein

(djd). Radtouristen sind zum großen Teil Individualreisende. Das ergab eine Studie des Bundeswirtschaftsministeriums rund um den Fahrradtourismus in Deutschland. Radler genießen es, ihre Touren ganz nach Belieben zu gestalten und Zwischenstopps einzulegen, wo es ihnen gerade gefällt. Doch so schön die Eigeninitiative ist – wenn es darum geht, jeden Tag eine neue Unterkunft zu suchen, wird das schnell mühsam. Viele Radurlauber buchen daher zumindest die Übernachtung schon im Voraus, um tagsüber sorglos unterwegs sein zu können und den Organisationsaufwand gering zu halten.

Mit dem Mietfahrrad die Gegend erkunden

Auf die Bedürfnisse der Zweiradfans haben sich beispielsweise ausgesuchte Hotels der Maritim-Kette eingestellt. Die Gäste genießen hier nicht nur den Komfort und die Annehmlichkeiten einer Vier-Sterne-Hotellerie, sondern können sich Fahrräder, E-Bikes und teilweise auch Liegefahrräder ausleihen – inklusive hilfreichem Kartenmaterial. Unter http://www.maritim.de werden die Angebote und speziellen Arrangements der einzelnen Häuser beschrieben. Direkt am Elberadweg liegt etwa das Maritim Hotel Dresden und ist damit ein guter Ausgangspunkt für einen mehrtägigen Radurlaub mit kurzen oder ausgedehnten Touren. Per Mietrad lässt sich die sächsische Kulturmetropole bequem erkunden: Semperoper, Zwinger, Frauenkirche – die weltbekannten Sehenswürdigkeiten liegen dicht an dicht auf der nur 15 Kilometer langen Strecke durch Alt- und Neustadt, die selbst für ungeübte Radler gut zu bewältigen ist. Tagestouren führen durch herrliche Landschaften beispielsweise nach Moritzburg oder zur Porzellanmanufaktur nach Meißen.

Mountainbiken im Harz

Für sportlich Ambitionierte eignet sich das Berghotel Braunlage als Standort, denn nur wenige Minuten entfernt liegt der Bikepark Braunlage am Harzer Wurmberg. Hier können sich Einsteiger und Profis auf 18 Kilometern ungebremstem Spaß hingeben. Mit 74 ausgeschilderten Routen und einem 2.200 Kilometer umfassenden Wegenetz ist der gesamte Harz ein beliebter Treffpunkt für Mountain- und Crossbiker.

Scroll to Top