Sommerfit mit Milch

(djd). Der Sommer ist im Anmarsch: endlich wieder Wärme, leichte Kleidung und Spaß an der frischen Luft. Jogging, Walking und Radeln machen fit und lassen kleine Pölsterchen schmelzen – gut für die T-Shirt- und Bikinisaison. Neben Bewegung ist auch die richtige Ernährung wichtig. Frisches Obst und Gemüse sind leicht und liefern Vitamine und Ballaststoffe. Für kräftige Muskeln und starke Knochen werden hochwertiges Eiweiß und Kalzium benötigt. Beides steckt reichlich in Milch und Milchprodukten. Sie sind daher der ideale Fitmacher. Leckere Rezepte mit Milch gibt es unter http://www.karlotta-unterwegs.de, der Website der EU-geförderten Kampagne mit dem Ziel, den Milchverzehr in der Bevölkerung zu erhöhen.

Melonen-Romana-Salat mit Quarkcrème

1 Netzmelone
1/2 Romanasalat
1 Teelöffel Zitronensaft
60 Milliliter Olivenöl
400 Gramm Quark 20 Prozent
80 Gramm Crème fraîche
1 Teelöffel Senf
1 Schalotte
1 Bund Koriander
1 milde Peperonischote
1 1/2 Bund Löwenzahn oder Rucola
Salz, Pfeffer, gemahlene Fenchelsamen

Die Melone halbieren und entkernen. Mit einem Kugelausstecher viele Kugeln ausstechen. Das Fruchtfleisch über einem Topf auspressen, den Saft auf zwei Esslöffel einkochen. Melonensaft mit einem Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Fenchelsamen würzen, mit 30 Millilitern Olivenöl verrühren. Quark mit restlichem Öl, Crème fraîche und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, kühl stellen. Schalotten und Peperoni fein schneiden, Koriander waschen, die Blättchen abzupfen. Salat waschen, mit dem Melonendressing auf Teller verteilen. Eine Nocke Quarkcreme daraufsetzen und mit Schalotten, Koriander und Peperoni bestreuen. Mit Melonenkugeln dekorieren.

Tomatenspieß-Baguette

3 Cocktailtomaten
90 Gramm = 3 Würfel Feta- oder Hirtenkäse
1 Schaschlikspieß
1 Baguettebrötchen
einige Blätter Rucola
1 Esslöffel Kräuter-Salatöl

Tomaten waschen und abtrocknen. Käse in circa zwei mal zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Abwechselnd Tomaten und Käse auf den Holzspieß stecken. Brötchen längs einschneiden und mit dem gewaschenen Rucola füllen. Tomatenspieß in das Brötchen legen und mit etwas Kräuter-Salatöl beträufeln. Fertig ist ein leckerer Snack für unterwegs.

Scroll to Top