Smarter wohnen

(djd). Smartphone und Tablet-PC gehören heute zum Standard. Das „smarte“ Zeitalter hat begonnen und zieht sich durch alle Lebensbereiche – nicht ohne Grund. Denn gerade Häuslebauer sehen sich mit zahlreichen Vorteilen der cleveren Technik konfrontiert. Weiß doch jeder, wie ärgerlich es ist, wenn beispielsweise die Heizung an und gleichzeitig das Fenster offen ist: So wird unnötig Energie verschwendet. Und das wird teuer. Intelligente und vernetzte Steuersysteme schaffen Abhilfe und sorgen für eine effektive Energienutzung, Wohnkomfort im Alltag und Sicherheit im Eigenheim.

Effizienter Energieeinsatz und sicheres Leben

Im Neubau gibt es eine große Auswahl an Energiespartechnik. Hausbauunternehmen wie WeberHaus bieten ihren Bauherren moderne Solar- oder Photovoltaikanlagen sowie Be- und Entlüftungssysteme, kombiniert mit innovativer Heiztechnik, an. Diese werden mit baulichen Komponenten wie Wärmeschutzfenster oder Rollläden ergänzt. Um Energie effizient zu nutzen und Kosten zu sparen, gilt es, diese Elemente wetterabhängig zu steuern. Mehr Infos: http://www.weberhaus.de.

Damit die eigenen vier Wände auch während des Urlaubs kein Ziel für Einbrecher werden, setzen moderne Hausbesitzer auf Außen- und Innenkameras, die Geräusche und Bewegungen aufzeichnen und via Smartphone den Hausherrn informieren. Auch Beleuchtung oder Jalousien lassen sich in einem fortschrittlichen Zuhause programmieren – so geht zum Beispiel bei Dunkelheit automatisch das Licht an oder die Jalousien werden heruntergefahren.

Komfortables Wohnen – jetzt und später

Der Komfortaspekt ist ein großes Plus der modernen Technik. Es ist einfach praktisch, wenn man die Waschmaschine abends in Ruhe füllen kann und weiß, dass sie am kommenden Tag wie von Zauberhand startet. Von der Hausautomation profitiert auch, wer zuhause sorglos älter werden will: Die Rollläden automatisch zu steuern, ist einfach leichter als manuell. Nicht nur Technik-Fans können Smart-Home-Applikationen bedienen. Die Steuerung erfolgt meist selbsterklärend via Smartphone oder Tablet-PC mit benutzerfreundlichen Bedienoberflächen.

Scroll to Top