Ski ausleihen oft günstiger als der Kauf

(mpt-140) Wenn der Winter vor der Türe steht, können es Ski- und Snowboardfans kaum mehr erwarten, endlich wieder die Pisten unsicher zu machen. Wenn man nicht gerade inmitten der Berge wohnt, sind die perfekten Tage fürs Skivergnügen oft gezählt. Somit kann man sich nur im Urlaub dem Wintersport hingeben. Wer dann erst noch eine eigene Skiausrüstung braucht, muss tief in die Tasche greifen. Das ist allerdings nicht immer nötig. Viel günstiger als eine Neuanschaffung ist das Leihen von Skiern. Hier überzeugt nicht nur der günstige Preis, sondern auch die Tatsache, dass die Ski fachmännisch gewartet werden und man somit enorm sicher fährt.

Leihski sind eine gute Alternative

Zu einem neuen Paar Ski gehören auch die Bindung, die Schuhe und die Stöcke. Da ist man schnell mal mit 500 Euro oder noch mehr dabei. Leiht man sich seine Ski aus, wie das Sport 2000 rent anbietet, kostet eine Woche gerade mal ein Viertel dieses Preises. Für Gelegenheitsfahrer eine günstige Variante. Wer dann noch direkt auf der Website http://www.sport2000rent.at bucht, kann noch mehr sparen – bis zu 15% Rabatt sind möglich. Auch findet man auf der Homepage wichtige Infos rund um das Thema Leihski, außerdem Produktangebote und Preise, die natürlich von Shop zu Shop stark variieren können.

Leichtere Anfahrt

Ohne eigene Skiausrüstung ist auch die Anfahrt ins Skigebiet um einiges leichter und bequemer. Die Sport 2000 rent-Stationen sind direkt oder zumindest sehr nahe am Skigebiet zu finden. Somit ist auch der Weg auf die Piste unbeschwert zu gestalten. Mit 600 Shops in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Tschechien und Andorra ist das Unternehmen die größte Verleihorganisation in Europa. Neben dem Komfort und den günstigen Preisen kann man sich auch auf die Sicherheit verlassen. Nach jedem Einsatz werden die Skiausrüstungen komplett überprüft und die Bindungen mit modernsten Maschinen neu eingestellt – und das auf jeden Fahrer individuell. Dafür lässt Sport 2000 rent seine Shops regelmäßig vom TÜV Süd überprüfen. Zudem werden sie nach EN ISO 9001 zertifiziert.

Familien können noch mal sparen

Neben den Einsparmöglichkeiten, die man bei der Skiausrüstung hat, kann man sich auch bei der Unterkunft Geld sparen. So sind Ferienwohnungen oder –häuser um einiges günstiger, als Hotels, zudem ist man flexibler und es ist, gerade in der Bergregion, einfach uriger. Sport 2000 rent bietet außerdem für Familien, die mit Kindern unterwegs sind, ganz besondere Sparmöglichkeiten an. Wenn sich die Eltern die Skier bei Sport 2000 rent ausleihen, erhalten Kinder unter zehn Jahren die komplette Ausrüstung umsonst. Und da lässt noch mal enorm sparen, denn jeder weiß, wie schnell Kinder wachsen und die Skiausrüstung somit schon bald zu klein werden kann.

Scroll to Top