Suchergebnisse für: Stent

Menschenwürde in der klinischen Praxis

Diskutiert wird ein Bündel hoch brisanter Fragen, wie etwa: Muss ein extrem frühgeborenes Kind auf jeden Fall mit allen verfügbaren medizintechnischen Methoden behandelt werden, selbst wenn absehbar ist, dass sein (möglicherweise nur kurzes) Leben von schweren Leiden gezeichnet sein wird? Kann die Menschenwürde noch gewahrt werden, wenn für akut-medizinische Fälle nicht genügend Intensivplätze bereitgehalten werden? […]

Menschenwürde in der klinischen Praxis Weitere Informationen »

Neue Strategien gegen Influenza

Infektionen mit Influenzaviren können lebensbedrohlich sein und führen alleine in Deutschland zu mehreren Tausend tödlichen Krankheitsverläufen pro Jahr. Davon sind vor allem Patienten mit geschwächtem Immunsystem betroffen. Neuartige Influenzaviren wie beispielsweise der Neuen Grippe ("Schweinegrippe"), die sich 2009 innerhalb weniger Wochen weltweit ausbreitete, bergen zusätzliche Risiken. Bislang stehen zur Verhütung und Behandlung einer Grippeinfektion ausschließlich

Neue Strategien gegen Influenza Weitere Informationen »

Traumberuf mit Zukunft

Ob Blutgruppen bestimmen, Bakterien und Pilze anzüchten, DNA-Analysen durchführen oder Radiologische Diagnostik und Nuklearmedizin anwenden sowie Strahlentherapie bei Krebserkrankungen einsetzen: Der Beruf der Medizinisch-Technischen-Assistent/in für Laboratoriumsmedizin (MTA-L) oder Radiologie (MTA-R) ist vielseitig und spannend. Wer Interesse an medizinisch-naturwissenschaftlichen Themen, Freude im Umgang mit Menschen und Spaß an moderner Technologie hat, ist für diese Ausbildung geeignet.

Traumberuf mit Zukunft Weitere Informationen »

Weight is a prickly problem: a key role for hedgehog signalling in controlling fat storage

Obesity is a widespread condition in humans and has many serious consequences. Not only are overweight people faced with surcharges on airplanes but they also have a much higher risk of contracting a number of potentially fatal diseases. A considerable amount of research effort is currently focussed on the problem of weight control but to

Weight is a prickly problem: a key role for hedgehog signalling in controlling fat storage Weitere Informationen »

Qualitätsmanagement-Ausbildung für Sozial- und Gesundheitsbereich am Niederrhein geht in die vierte Runde

Wenn Dienstleistungen im Sozial- und Gesundheitsbereich immer mehr den Erwartungen und Wünschen von Kundinnen und Kunden entsprechen, ist das regelmäßig eine Folge gezielten, praxisnahen Qualitätsmanagements. Damit legen die Unternehmen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitsbereichs auch die Basis für eine erfolgreiche Zertifizierung der von ihnen erreichten und zugesicherten Qualität, die ihnen im immer intensiver werdenden

Qualitätsmanagement-Ausbildung für Sozial- und Gesundheitsbereich am Niederrhein geht in die vierte Runde Weitere Informationen »

Blutgerinnung

Dieser Thrombus kann ein Gefäß so dicht verschließen, dass in die nachfolgenden Versorgungsgebiete kein Blut mehr fließt, was das Absterben von Organgewebe zur Folge hat. Das Gerinnsel kann aber auch mit dem Blutstrom weggeschwemmt werden und dann an anderer Stelle – beispielsweise in der Lunge – ein Gefäß verschließen. Diese lebensgefährliche Erkrankung nennt man Embolie.

Blutgerinnung Weitere Informationen »

Lungenentzündung

Die Lungenentzündung ist eine der häufigsten tödlich endenden Infektionserkrankungen in den Industrieländern. Allein in Deutschland werden circa 200.000- 250.000 Neuerkrankungen jährlich gezählt. Die Symptome einer Lungenentzündung hängen ganz entscheidend vom Allgemeinzustand des Patienten und der Art des Erregers ab. So zeigt ein junger Patient mit gutem Immunsystem, der an einer bakteriellen Lungenentzündung meist durch Pneumokokken

Lungenentzündung Weitere Informationen »

Tuberkulose – 10 Goldene Regeln

Tuberkulose Goldene Regeln – 10 Fragen und 10 kurze Anworten Die Tuberkulose, früher als Schwindsucht bezeichnet, spielt in der Wahrnehmung der meisten Menschen der westlichen Welt keine Rolle. Zurecht, sind doch Erkrankungen in unseren Breiten nicht sehr häufig. Diese Tatsache ignoriert aber die gesundheitspolitische Bedeutung des Erregers Mycobacterium tuberculosis, ist doch etwa ein Drittel der Weltbevölkerung von ihm betroffen und

Tuberkulose – 10 Goldene Regeln Weitere Informationen »

AIDS – Kräftemessen gegen HIV – Erreger

Was ist AIDS? AIDS ist die Abkürzung für Acquired immune deficiency syndrome. Eine viral bedingte, erworbene Immunschwäche mit weltweiter Ausbreitung. Umgangssprachlich wird eine Infektion mit dem humanen Immunedefizienzvirus (human immunodeficiency virus HIV) als AIDS bezeichnet. Medizinisch korrekt ist die Bezeichnung Aids jedoch nur für das Vorbild der Symptome bei der HIV-Infektion. Das Krankheitsbild wurde 1981

AIDS – Kräftemessen gegen HIV – Erreger Weitere Informationen »

Nach oben scrollen