Suchergebnisse für: Prävention

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

BZgA-Newsletter ALKOHOLSPIEGEL: Wie Alkoholprävention in sozialen Medien gelingt

Die neue Ausgabe des Newsletters ALKOHOLSPIEGEL der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert darüber, dass Alkoholprävention auf den digitalen Kanälen bei Jugendlichen gut ankommt, wenn sie zu relevanten Fragen ihrer Lebensphase Antworten bietet. Jugendliche möchten nicht belehrt werden, sondern erwarten praktische Tipps zum Umgang mit Alkohol oder Gruppendruck. Präventionskampagnen sollten mit Jugendlichen in einen Dialog [...]

Zukunftsaufgabe Gesundheit: Heidelberger Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung eröffnet

Das Heidelberger Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (HD:ZPG) der Pädagogischen Hochschule Heidelberg hat am 22. Mai 2019 offiziell seine Arbeit aufgenommen. Ziel der interdisziplinären Einrichtung ist es, die in der Hochschule vorhandene Expertise zum Thema Gesundheit nachhaltig zu strukturieren sowie zielgruppenspezifische Interventionsmaßnahmen zu entwickeln und diese in Studium und der Gesellschaft zu implementieren. Das HD:ZPG [...]

Aktuelle Studie: Neue Daten zur Prävention nach Schlaganfällen ungeklärter Ursache

Die häufigste Form eines Hirninfarkts ist der Ischämische Schlaganfall. Er entsteht durch den Verschluss eines Blutgefäßes. Der dahinterliegende Gehirnbezirk wird dann gar nicht mehr oder nicht mehr ausreichend durchblutet. Es werden verschiedene Ursachen (Ätiologien) unterschieden: Erkrankungen großer Arterien (Makroangiopathie), Erkrankungen kleiner und kleinster Arterien (Mikroangiopathie), deren Verschluss zu kleinen, unterhalb der Hirnrinde gelegen Infarkten führt [...]

Präventionsstudie zu Stress und Sorgen während der Schwangerschaft und nach der Geburt

Für die Studie werden schwangere Frauen bis ca. der 25. Schwangerschaftswoche gesucht. Die Teilnehmerinnen werden etwa 12-15 Monate begleitet, bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres ihres Kindes. Innerhalb dieses Zeitraums finden fünf Befragungen bzw. Untersuchungen statt.Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden sich mit den Auswirkungen des mütterlichen Stresses auf das Ungeborene und später auf das Baby [...]

Die Comicfiguren des Präventionsprogramms „DIE RAKUNS – das gesunde Klassenzimmer“ lernen sprechen

Das gesunde Klassenzimmer. Die Grundlagen für ein gesundheitsbewusstes Verhalten werden bereits im Kindesalter gelegt – diese Überzeugung verfolgen die IKK classic und die Stiftung Kindergesundheit mit ihrem gemeinsamen Präventionsprogramm „DIE RAKUNS – das gesunde Klassenzimmer“. Seit dem Schuljahr 2016/17 vermitteln die Comic-Waschbären Grundschülern auf spielerische Weise Wissenswertes rund um die Gesundheit und stärken die Kompetenz [...]

Leuphana: Berufsbegleitend Prävention und Gesundheitsförderung studieren

Mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Public Health richtet sich die Leuphana Universität Lüneburg an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen. Das Studium qualifiziert für Tätigkeiten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, in der Gesundheitsforschung und auf dem Feld der Gesundheitsförderung im Bildungsbereich. Im April startet ein neuer Studiendurchgang, einige Plätze stehen noch zur Verfügung. Bewerbungen sind bis zum 17. [...]

Herzinfarkt-Vorsorge: Prävention darf kein soziales Privileg werden

Herzinfarkt-Vorsorge. Die Präventionsmedizin muss viel gezielter auf Unterschiede im Gesundheitsverhalten der Bevölkerung, darunter auch soziale Aspekte wie Bildung und Arbeitslosigkeit, eingehen. „Vorbeugung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen aus unterschiedlichen sozialen Milieus – das sind herzgesunde wie chronisch herzkranke Menschen, deren Lebensqualität und Prognose wir durch immer bessere Therapien, aber eben auch [...]

Telemedizin verbessert Prävention und Therapie von Diabetes

In der Prävention sowie Therapie von Diabetes ergeben sich neue Chancen durch den Ausbau der Digitalisierung und der Telemedizin. Auf der DiaTec 2019 zeigte sich, dass der Alltag für Behandler und Patienten bereits durch die bereits vorhandene digitale Infrastruktur erleichtert wird. Über die digitale Infrastruktur und die Verknüpfung zukünftiger Prozesse in der Praxis diskutierten Experten um Dr. [...]

Weltkrebstag: „Ich bin und ich werde“ – Deutsche Leberstiftung fordert Prävention und Früherkennung

Im September 2018 schätzte die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC), eine Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass im Jahr 2018 weltweit etwa 18,1 Millionen Menschen neu an Krebs erkrankt und vermutlich 9,6 Millionen daran gestorben sind. Experten des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben im September 2018 Daten ermittelt, die belegen, dass in Deutschland jede dritte Krebserkrankung vermeidbar [...]

Effektives Stressmanagement – Kostenloser Mini-Workshop „Prävention von Stress und Burn-out“

Die Begriffe Stress und Burn-out sind derzeit in aller Munde, Betroffene gibt es in allen Schichten der Gesellschaft und in allen Einkommensbereichen. Die Konsequenzen von zu viel Stress sind oft weitreichend. Migräne, hoher Blutdruck und Magen-Darm-Erkrankungen bis hin zu Schlaganfall und Herzinfarkt können typische Folgeerkrankungen sein. Wie erkenne ich, ob ich selbst betroffen bin? Was [...]