Schülerparlament im Landtag von Sachsen-Anhalt: Einladung zur Abschlussdebatte am 26. Oktober

Zur Abschlussdebatte am 26. Oktober 2012 sind die Medien herzlich eingeladen.
Ort: Saal B0 05 im Landtag von Sachsen Anhalt
Zeit: Freitag, 26. Oktober 2012, 11 – 14 Uhr

Fotojournalisten sind zusätzlich eingeladen zur Begrüßung der Schüler durch den
Präsidenten des Landtags von Sachsen Anhalt Detlef Gürth
Ort: Plenarsaal des Landtags von Sachsen Anhalt
Zeit: Mittwoch, 24. Oktober 2012, 13 Uhr

Im Rahmen des Schülerparlaments setzen sich 70 Schülerinnen und Schüler aus Magdeburg drei Tage mit wichtigen Zukunftsfragen auseinander. Diskutiert werden beispielsweise die Zukunft der Umwelt, des Friedens, der Wirtschaft sowie die Zukunft der Energie und die Zukunft der Kommunikation.

Parallel zur Diskussion wird ein Schüler-Presseteam das Parlament journalistisch begleiten und Artikel und Videoclips aus dem Landtag von Sachsen-Anhalt online veröffentlichen.

Wissenschaft im Dialog will mit dem dreitägigen Schülerparlament das wissenschaftliche Verständnis der Jugendlichen fördern und sie in einen intensiven Austausch mit Experten regionaler Wissenschaftseinrichtungen bringen. Die Schüler der 9. und 10. Klassen entwickeln zu den Zukunftsfragen Thesen. Zum Abschluss des Schülerparlaments diskutieren die Schüler ihre Thesen am Originalschauplatz der Politik – im Landtag von Sachsen Anhalt und stimmen über ihre Lösungsvorschläge ab. In dieser Parlamentssimulation nehmen die Jugendlichen die Rolle von Abgeordneten ein und erfahren so, wie demokratische Entscheidungsprozesse funktionieren.

Wissenschaft im Dialog (WiD) – die Initiative der deutschen Wissenschaft veranstaltet das Schülerparlament „Zukunftsprojekt Erde – Schüler diskutieren die Zukunft“ in Kooperation mit Politik zum Anfassen e.V., Hannover (Organisation). Gefördert wird das Schülerparlament von der Philip Morris Stiftung. Gastgeber ist in Magdeburg der Landtag von Sachsen-Anhalt.

Informationen:

Ihre Ansprechpartnerin bei Wissenschaft im Dialog:
Hella Grenzebach
Projektleitung Schülerparlamente
Telefon.: 030/20 62 295-45
Mobil: 0172/ 180 19 41
hella.grenzebach@w-i-d.de

Scroll to Top