Schräger Fahrstuhl, roter Faden und Erlebnis-Zoo

(djd). Ein weltweit einzigartiger schräger Fahrstuhl bringt die ganze Familie auf die Kuppel des prachtvollen hannoverschen Rathauses. Fenster im Dach und im Boden der Kabine bieten dabei abenteuerliche Einblicke in den krummen Schacht. Oben angekommen genießen die Besucher eine fantastische Aussicht auf das grüne Hannover. So fängt der Stadtrundgang auch für Kinder spannend an.

Anschließend wird die niedersächsische Landeshauptstadt von „unten“ erkundet. Mitten durch die Innenstadt führt eine aufs Straßenpflaster gemalte rote Linie: „Der Rote Faden“ ist ein gut vier Kilometer langer Stadtrundgang zu 36 Sehenswürdigkeiten. Wer ihm auf eigene Faust folgt, kann selbst bestimmen, wo und wie lange Halt gemacht wird. Wissenswertes und Amüsantes über alle Attraktionen stehen in der handlichen Broschüre „Der Rote Faden“, die auch als App für iPhone oder iPad zu haben ist. Speziell auf Familien mit Kindern ab sechs Jahren abgestimmt ist der Rundgang „Hannover ist cool!“. Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH bietet Familien außerdem maßgeschneiderte Erlebnispakete an, die Übernachtungen und Eintrittskarten enthalten, zum Beispiel das Familien-Special zum Zoo Hannover oder das Erlebnispaket „Tiere, Tore, Sensationen“, das den Zoobesuch mit einem Heimspiel von Hannover 96 im Familienblock verbindet. Weitere Angebote, alle Informationen und Bestellmöglichkeiten sind unter http://www.hannover.de/erlebnispakete zu finden.

Scroll to Top