Schnupper-Tage für Studieninteressierte an der hsg

In regelmäßigen Abständen informiert die hsg interessierte Schülerinnen und Schüler in persönlichen Beratungsgesprächen über Fragen zu den Themen
• Studienvoraussetzungen,
• Bewerbungsverfahren,
• Zulassungsverfahren für den Studiengang Pflege und
• Zulassungsverfahren für NC-Studiengänge.

Zusätzlich zur offenen Sprechstunde bietet die hsg Studieninteressierten die Möglichkeit, an einem Schnupper-Tag teilzunehmen. Sie erhalten so einen Einblick in den jeweiligen Studiengang sowie die Gelegenheit, sich ausführlich über das gewünschte Berufsziel zu informieren. Die Interessierten nehmen an diesem Tag rund drei bis sechs Stunden lang sowohl an den theoretischen als auch an den praktischen Übungen des gewünschten Studiengangs teil. Sie erfahren so, wie ein Studientag an des hsg aussehen kann. Betreut werden sie dabei in der Regel von Studierenden höherer Semester, die ihnen mit Antworten und Ratschlägen zur Seite stehen.

Abhängig vom jeweiligen Studiengang sind die Termine der Schnupper-Tage entweder im Voraus festgelegt oder werden zwischen den Schnuppermentoren, also den Studierenden höherer Fachsemester, und den Studieninteressierten individuell abgestimmt.

Bei Interesse an der offenen Sprechstunde oder an der Teilnahme an einem Schnupper-Tag melden sich Interessierte bitte per E-Mail im Studierendenservice unter studierendenservice(at)hs-gesundheit.de.

Scroll to Top
Scroll to Top